Datei: Mitteilung der Verwaltung

Vorschau der Datei

Vorschau zu Mitteilung der Verwaltung zum Thema Mitteilung der Verwaltung

Inhalt der Datei

Stadt Bochum Mitteilung der Verwaltung - Seite 1 - Stadtamt TOP/akt. Beratung 17 S (9113) Vorlage Nr. 20140002 Sicht- und Eingangsvermerk der Schriftführung öffentlich/nichtöffentlich nichtöffentlich gemäß öffentlich Bezug (Beschluss, Anfrage Niederschrift Nr. ... vom ... ) Beschluss der Bezirksvertretung Bochum-Süd vom 19.11.2013, TOP 3.1 Bezeichnung der Vorlage Briefkasten in der Nähe der Kreuzung Kosterstraße/Kemnader Straße Beratungsfolge Sitzungstermin akt. Beratung Bezirksvertretung Bochum-Süd Anlagen Wortlaut Mit Beschluss vom 19.11.2013 hat die Bezirksvertretung die Verwaltung gebeten, kurzfristig mit der Deutschen Post Kontakt aufzunehmen, damit ein neuer Briefkasten am Objekt Kemnaderstraße 198 aufgestellt werden kann. Mit Schreiben vom 25.11.2013 hat die Verwaltung die Bitte an die Deutsche Post AG weitergeleitet. Hierzu teilte die Deutsche Post AG mit E-Mail vom 29.11.2013 folgendes mit: „Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Verbesserungsvorschlag zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen möchten. Ihre Idee, den Briefkasten Ecke Kosterstraße/Kemnader Straße, haben wir an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Dort werden die Anregungen geprüft und eventuell in künftige Planungsprozesse einbezogen. Für Ihre Bemühungen bedanken wir uns.“ Da bisher keine Stellungnahme der zuständigen Fachabteilung vorliegt, hat die Verwaltung mit Schreiben vom 02.01.2014 die Deutsche Post AG gebeten, das Ergebnis der Prüfung mitzuteilen. Sobald dieses vorliegt, kommt die Verwaltung unaufgefordert auf die Angelegenheit zurück.