Beschlusstext (Sanierung der Urftbrücke in Kall-Anstois hier: Vorstellung des Vorentwurfs)

Daten

Kommune
Kall
Größe
82 kB
Datum
20.06.2017
Erstellt
25.07.17, 14:34
Aktualisiert
25.07.17, 14:34
Beschlusstext (Sanierung der Urftbrücke in Kall-Anstois
hier: Vorstellung des Vorentwurfs) Beschlusstext (Sanierung der Urftbrücke in Kall-Anstois
hier: Vorstellung des Vorentwurfs)

öffnen download melden Dateigröße: 82 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS aus der 16. Sitzung des Ausschusses für Liegenschaften, Forst und Umwelt der Gemeinde Kall vom 20.06.2017 ÖFFENTLICHER TEIL Zu 3. Sanierung der Urftbrücke in Kall-Anstois hier: Vorstellung des Vorentwurfs Vorlagen-Nr.: 134/2017 Beratungsverlauf: Dipl. Ing. Andreas Göttgens, PE Becker GmbH, Architekten und Ingenieure, Kall stellt die verschiedenen Varianten zur Sanierung der Urftbrücke im Ortsteil Anstois anhand einer PowerPoint-Präsentation vor. Die Präsentation ist als Anlage der Sitzungsniederschrift beigefügt. CDU-Fraktionsvorsitzender Mießeler plädiert für die vorgestellte Variante 2 einer Instandsetzung. Eine partielle Instandsetzung durch Fahrbahnerneuerung (Variante 1) führe nur zu einer kurzfristigen Verschiebung der Problematik. Darüber hinaus liege die Variante 2 im finanziellen Rahmen der verfügbaren Rückstellung. Die übrigen Fraktionen schließen sich diesen Ausführungen an. Beschluss: Der Ausschuss für Liegenschaften, Forst und Umwelt der Gemeinde Kall stimmt der vorgestellten Vorentwurfsplanung zur Sanierung der Urftbrücke in Anstois gemäß Variante 2 – Instandsetzung - zu. Abstimmungsergebnis: einstimmig Beratungsverlauf: Beschluss: Beschluss der Sitzung des Ausschusses für Liegenschaften, Forst und Umwelt vom 20.06.2017 Seite 2