Beschlusstext (Änderungsliste_Stellenplan)

Daten

Kommune
Kall
Größe
162 kB
Datum
26.01.2016
Erstellt
01.02.16, 18:05
Aktualisiert
01.02.16, 18:05
Beschlusstext (Änderungsliste_Stellenplan)

öffnen download melden Dateigröße: 162 kB

Inhalt der Datei

Änderungsanträge der Fraktionen zum Haushalt 2016 -Stellenplan Lfd. Seite Produkt Sachkonto Nr. Bezeichnung Ansatz Entwurf Sachbearbeiter: Ansatz NEU Verbesser-ung Datum : Verschlechter- AntragBegründung ung steller 1 1 2 Neueinrichtung einer Vollzeitstelle Bundesfreiwilligendienst (BFD), 2 553.001.01 Freiwilliges Soziales Jahr(FSJ) lt. Anlage Abstimmungs- Abstimmungsergebnis HFA ergebnis 26.01.2016 Rat 02.02.2016 Betätigungsfeld: bestehende ehrenamtliche Strukturen Flüchtlingshilfe,Demografischer Wandel, Umsetzung Wohnungsaufsichtsgesetz u.v.a.m. Die Notwendigkeit zur Einrichtung einer einstimmig zusätzlichen Stelle wird bestätigt. Für die Aufgabengebiete Integration, Migration, Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements und des Ehrenamtes, soziale Integration und soziales Miteinander, Demografie, u.a ist der Bedarf gegeben. Sofern Fördermöglichkeiten bestehen werden diese in Anspruch genommen. dto. s.o. CDU einstimmig CDU 3 Für den Verwaltungsbereich eine zusätzliche „halbe“ Stelle“. Nachtrag vom 23.01.16: Eine Vollzeitstelle. SPD Zur besseren Bewältigung von administrativen s.o. Arbeiten im Bereich Asylanten/Flüchtlinge sowie zur Stärkung und Unterstützung der vielen ehrenamtlich Tätigen in unserer Gemeinde; tarifliche Eingruppierung: Vorschlag: A7; Nachtrag vom 23.01.2016: Hinsichtlich der Neuausweisung einer „ganzen“ Stelle in der Verwaltung zur besseren Bewältigung der anfallenden Organisationsarbeiten bei den Flüchtlingszuweisungen stimmen wir vollumfänglich einer ganzen Stelle zu, auch wenn unsere Änderungsliste zunächst noch eine „halbe“ Stelle ausweist. 4 Hauptamtliche Betreuung von Flüchtlingen FDP Honorakraft z. B. von der Finanzierung aus Landeszuweisung 3 4 Stellungnahme Verwaltung Caritas s.o. gleichlautend wie CDU-Antrag s.o. gleichlautend wie CDU-Antrag s.o.