Datei: Anlage 2: Planzeichnung

Vorschau der Datei

Vorschau zu Anlage 2: Planzeichnung zum Thema Anlage 2: Planzeichnung

Inhalt der Datei

71 29 III S IF Bettwaren, Matratzen (7) III S 90 248 IV S oF Erotikartikel III S IV S III S Foto Gardinen Geschenkartikel Glas / Porzellan / Keramik (1) Handarbeitswaren / Kurzwaren / Meterware / Stoffe / Wolle Haushaltswaren (2) 146 143 142 6 oF 144 oF 247 IF 12 Kunstgewerbe / Bilder / Bilderrahmen Silo 14 87 b S 256 16 18 147 141 Lampen, Leuchten, Leuchtmittel Lederwaren / Taschen / Koffer / Regenschirme 22 Optik, Augenoptik I 24 107 IF Sonstige Festsetzungen 20 IF 106 P 87 27 24 III S III S 4 10 IV W III S 35 III S 8 IV S 37 39 41 93 III S IV S 88 89 90 III W F III S 87 F II 148 III S 91 III S 86 III S I 81 II F 105 I IF 82 83 85 I III S I 51 25 II F 22 III S 92 III S F F 84 91 IF F 88 20 I I 104 I III S Camping- und Outdoorartikel (3) I I III S IV S 136 Angler- und Jagdartikel (12) Bekleidung 49 23 80 92 103 29 94 IF IV M Festsetzung 1: Ausschluss von zentrenrelevantem Einzelhandel I 79 III S 135 89 III S 405 149 V F I F Schuhe Spielwaren 108 III P IV S 109 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132877 Seite 1 von 1 LEGENDE TEXTLICHE FESTSETZUNGEN 134 95 47 18 IV S III S III S 93 III S 88 86 45 21 101 150 397 96 II IF III S III S 137 86 94 IF IV S 87 I P 133 31 19 16 IV S 78 F F F F 169 I I I I IF IP 238 33 14 IV S 85 43 70 170 100 99 III S 84 69 95 13 III S 257 224 Sportbekleidung Sportschuhe VP 30 34 a Uhren / Schmuck III S 111 260 32 S 227 15 263 Waffen IS 34 36 17 19 235 264 77 350 278 II S III S II IF (ohne Btr. 213Btr. 5. 6. 7. 343 280 IF II S Rampe 4. 386 351 3. Btr. III S I 272 271 267 223 277 III S I 354 IF We g 17 a 79 c 212 Btr. 79 b 10. 11. 12. 13. 14. IF 79 279 19 a II S 21 a II S 269 344 215 216 Bettwaren / Matratzen ohne Bettdecken, Matratzenschoner 8. 9. 412 Btr. II S 79 a 220 ohne 226 258 355 1. 2. 225 III S Hockey- oder Handballtore, Turnmatten, Billardtische, Rennrodel, Boote inkl. Wein / Sekt / Spirituosen inkl. Kaffee / Tee / Tabakwaren ohne Schuhe und Bekleidung inkl. Holz Handwerksbetrieben und anderen Gewerbebetrieben, wenn sie nach Art und Umfang in eindeutigem Zusammenhang mit der Produktion sowie der Ver- und Bearbeitung I oF 265 356 286 83 81 IF II S Btr. b III S III SH 357 266 Festsetzung 2: 83 II S Einzelhandel a IF 83 III 80 sB 411 358 W eg 341 F 346 Zentren- und Nahversorgungsrelevante Sortimente: Back- und Fleischwaren Drogeriewaren III S I S SH 218 345 Heimtierfutter Nahrungs- und Genussmittel (11) IF 388 IF 85 340 Schnittblumen Zeitungen / Zeitschriften IP 10. 11. 318 inkl. Wein / Sekt / Spirituosen inkl. Kaffee / Tee / Tabakwaren I IF Rampe Rampe 288 I 2 F IS II II F 289 II I II F IF 308 310 3 IF 309 1 313 329 312 5 IF IP IF 0 10 20 30 196 IP 40 50 [ m ] IP 311 IF 307 24 197 199 IIMD 16 III S SATZUNGSBESCHLUSS AUFSTELLUNGSBESCHLUSS Schreiben vom .......................... um Stellungnahme zu dem Planentwurf in der Fassung vom .......................... gebeten. vom ............................ bis ............................ ein- RECHTSGRUNDLAGEN Der Bebauungsplan besteht aus diesem Blatt. Der Planentwurf in der Fassung vom ................. Stadtentwicklung der Stadt Bochum hat in der (TOP Nr. ) den Beschluss zur Aufstellung dieses Bebauungsplanes gefasst. 330 (TOP Nr. ) diesen Bebauungsplan als Satzung beschlossen. Bochum, den .......................... Ort und Dauer der Auslegung wurden am Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom des Gesetzes vom 11. Juni 2013 (BGBl. I S. 1548). I.V. / I.A. Bochum, den .......................... Bochum, den ........................... Bochum, den .......................... I.A. I.A. I.A. ............................................ ............................................ ............................................ Bochum, den .......................... Baunutzungsverordnung (BauNVO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 2 11. Juni 2013 (BGBl. I S. 1548). Bochum, den .......................... I.A. ......................................... .......................................... ............................................ Stadt Bochum Planzeichenverordnung (PlanZV) in der Fassung der Bekanntmachung vom 18. .......................................... Stadtbaurat ....................................... Leiter des Stadtplanungsund Bauordnungsamtes vom 22. Juli 2011 (BGBl. I S. 1509). Bebauungsplan Nr. 936 der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV. NRW. S. 666) in der jetzt geltenden Fassung (SGV. NRW. 2023). INKRAFTTRETEN Die Planunterlage entspricht den Anforderun- stattgefunden. Stadtentwicklung der Stadt Bochum hat in der .......................... (TOP Nr. Planentwurfes in der Fassung vom .......................... beschlossen. in der Zeit vom .......................... bis .......................... bekannt gemacht. Ort und Dauer der erneuten Auslegung wurden am Mit der Bekanntmachung trat der Bebauungsplan in Kraft. Bochum, den .......................... Bochum, den .......................... Bochum, den .......................... Bochum, den .......................... I.A. I.A. I.A. I.A. ............................................ ............................................ ............................................ ............................................ - Henry Bessemer Park - ist geometrisch eindeutig. Der Katasterbestand der Planunterlage ist vom 16.04.2013 Bochum, den .......................... Liegenschaften und Kataster I.A. BGBl. - Bundesgesetzblatt GV. NRW - Gesetz- und Verordnungsblatt Nordrhein-Westfalen Blatt: 1/1 1 : 500 ............................................ HINWEISE Blattformat: Planstand: Satzung Fassung des Bebauungsplanes: 05.12.2013 Y:\61-26_BEBAUUNGSPLANE_UND_VERAENDERUNGSSPERREN\61-26-10_AUTOCAD\0900-0999\936_Henry Bessemer Park\02_ACad\03_SATZUNG Der Aufstellungsbeschluss ist am ..........................