Datei: Leitstelle für den Feuerschutz und Rettungsdienst

Vorschau der Datei

Vorschau zu Leitstelle für den Feuerschutz und Rettungsdienst zum Thema Leitstelle für den Feuerschutz und Rettungsdienst

Inhalt der Datei

Die FDP im Rat der Stadt Bochum Frau Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz 30. Januar 2014 Anfrage zur 36. Sitzung des Rates der Stadt Bochum am 30.01.2014 hier: Leitstelle für den Feuerschutz und Rettungsdienst In der Mitteilung der Verwaltung "Personalsituation bei der Berufsfeuerwehr Bochum" (Vorlage-Nr.: 20131930) wurde angekündigt, dass für den Betriebsbereich Leitstelle ein neu entwickeltes Organisationskonzept am 01.11.2013 in Kraft treten sollte. Der Organisationsprozess scheint jedoch immer noch nicht abgeschlossen zu sein. Vor diesem Hintergrund fragt die FDP an: 1. Wann wird die Neuorganisation der Leitstelle für den Feuerschutz und Rettungsdienst abgeschlossen sein? 2. Wie wird die Besetzung der Leitstelle zukünftig organisiert sein? 3. Wie ist die Leitstelle momentan in den Nachtstunden besetzt? Welche Veränderungen sind für den Nachtdienst angedacht? 4. Das Land NRW plant die Modernisierung der Leitstellentechnik bis Dezember 2015. Wann wird die Maßnahme in Bochum abgeschlossen sein? gez. Felix Haltt Ratsmitglied FDP im Rat der Stadt Bochum Willy-Brandt-Platz 1-3 • 44777 Bochum.Ruhr • Telefon: 0234 – 910 21 44 • Fax: 0234 – 910 21 45 E-Mail: FDPimRat@bochum.de • Internet: www.bochum-liberal.de Facebook: www.facebook.com/BochumLiberal • Twitter: www.twitter.com/BochumLiberal