Datei: Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung)

Vorschau der Datei

Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) Vorschau zu Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung) zum Thema Anlage 2: Anregungen der Träger öffentlicher Belange (frühzeitigen Beteiligung)

Inhalt der Datei

Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 1 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 2 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 3 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 4 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 5 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 6 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 7 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 8 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 9 von 22 Von: An: Datum: Betreff: 61-ToeB Röring, Melanie 16.11.2011 11:42 Antw: Bebauungsplan Nr. 928 -Franziskusstraße- Sehr geehrte Frau Röring, ich bedanke mich für Ihre Stellungnahme und nehme sie zu den Akten. >>> "Melanie Röring" <melanie.roering@lwl.org> 16.11.2011 10:25 >>> Sehr geehrte Damen und Herren, als Anlage sende ich Ihnen unsere Stellungnahme zum o.g. Planvorhaben. Damit die E-Mail rechtskräftig wird, bitte ich Sie um kurze Rückmeldung. Mit freundlichen Grüßen i.A. Melanie Röring B.A. --------------------------------------Melanie Röring B.A. Planbearbeitung LWL- Archäologie für Westfalen Außenstelle Olpe In der Wüste 4 57462 Olpe Tel.: 02761 9375-42 Fax: 02761 937520 melanie.roering@lwl.org www.archaeologie-in-westfalen-lippe.de Der LWL im Überblick: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit 13.000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 20 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 101 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet. Der LWL auf Facebook: http://www.facebook.com/LWL2.0 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 10 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 11 von 22 Von: An: Datum: Betreff: "Busche, Andrea" <andrea.busche@bezreg-arnsberg.nrw.de> "61-ToeB 61-ToeB" <61-ToeB@bochum.de> 17.11.2011 11:40 Bebauungsplan Nr. 928 Franziskusstraße Bebauungsplan Nr. 928 -Franziskusstraße Ihr Schreiben vom 21.10.2011 Sehr geehrte Frau Teubner, zu dem o.a Planvorhaben wird aus der Sicht des Immissionsschutzes bezüglich der Anlagen, für die eine abfall- oder immissionsschutzrechtliche Zuständigkeit der Bezirksregierung Arnsberg vorliegt, folgende Stellungnahme abgegeben: Gegen das geplante Vorhaben bestehen grundsätzlich keine immissionsschutzrechtlichen Bedenken. Es wird jedoch darauf hingewiesen, im Rahmen des weiteren Verfahrens zu berücksichtigen, dass durch das geplante Vorhaben Wohnnutzungen an bestehende gewerbliche Betrieb heranrücken werden. Dieses kann zu Konflikten hinsichtlich Geräuschimmissionen führen. Diesbezüglich ist zu prüfen, inwiefern die an den Wohnnutzungen anzusetzenden Lärmimmissionsrichtwerte eingehalten werden können. Im Hinblick auf die durch das Plangebiet verlaufende Hochspannungsleitung ist die Einhaltung der Anforderungen der 26. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes - Verordnung über elektromagnetische Felder 26. BImSchV zu berücksichtigen und gutachtlich zu prüfen. Diese Stellungnahme erfolgt ausschließlich per Email. Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag (A. Busche) Andrea Busche <mailto: <https://service.gmx.net/de/cgi/g.fcgi/mail/new?CUSTOMERNO=58253332&t=de18281 73501.1255335469.784c3185&to=andrea.busche%40bezreg-arnsberg.nrw.de> andrea.busche@bezreg-arnsberg.nrw.de <https://service.gmx.net/de/cgi/g.fcgi/mail/new?CUSTOMERNO=58253332&t=de18281 73501.1255335469.784c3185&to=andrea.busche%40bezreg-arnsberg.nrw.de> > Bezirksregierung Arnsberg Dezernat 53 Seibertzstr. 1 59821 Arnsberg Telefon: +49 2931 82 2161 Telefax: +49 2931 82 2388 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 12 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 13 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 14 von 22 Von: An: Datum: Betreff: Anlagen: 61-ToeB Teubner, Elisabeth 07.11.2011 13:45 Wtrlt: Planauskunft: Bebauungsplan Nr. 928 - FranziskusstraßeTyssengas Infoblatt.pdf >>> <Nina.Toelle@rwe.com> Freitag, 4. November 2011 10:16 >>> Sehr geehrte Frau Teubner, per Mail vom 21. Oktober 2011 unterrichteten Sie uns über das o. g. Vorhaben. Nach Prüfung der Planunterlagen befinden sich innerhalb des Plangebietes * Höchstspannungsleitungen (Strom) jedoch * * * keine Hochdruckleitungen (RWE-Gas) keine sonstigen Gasversorgungsleitungen und keine sonstigen Stromversorgungsleitungen unseres Unternehmens. Bezüglich der vorhandenen Anlagen, Kabel oder Leitungen des Hoch-/ Höchstspannungsnetzes erhalten Sie von der Amprion GmbH (ehemals RWE Transportnetz Strom GmbH) eine gesonderte Stellungnahme. Die RWE Transportnetz GAS GmbH ist am 24. Juli 2009 auf die Thyssengas GmbH verschmolzen worden. Thyssengas hat die gesetzliche Rechtsnachfolge der RWE Transportnetz Gas GmbH angetreten. Auf Grund dieses Sachverhalts bitten wir Sie, sich bezüglich des Gas-Hochdrucknetzes an die Planauskunft der Thyssengas GmbH zu wenden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Thyssengas Informationsblatt. Wir bitten Sie, Ihren Vertragsunternehmer auf seine Erkundigungspflicht hinzuweisen. Auskunft über Kabel- und Leitungslagen erteilt Ihnen die RWE Westfalen-Weser-Ems Netzservice GmbH in 45661 Recklinghausen, Bochumer Str. 2. Mit freundlichen Grüßen i. A. Nina Toelle RWE Westfalen-Weser-Ems Netzservice GmbH Regionalzentrum Recklinghausen Netzplanung Bochumer Str. 2, 45661 Recklinghausen T intern 785-1601 T extern +49 2361 38-1601 F +49 2361 38-1610 Geschäftsführung: Klaus Engelbertz, Winfried Meens Sitz der Gesellschaft: Dortmund Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 15 von 22 Eingetragen beim Amtsgericht Dortmund Handelsregister-Nr. HR B 16043 USt.-IdNr. DE 8137 61 348 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 16 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 17 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 18 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 19 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 20 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 21 von 22 Anlage 2 zur Vorlage Nr. 20132582 Seite 22 von 22