Datei: Anfrage FDP_Kitas konfessioneller Träger

Vorschau der Datei

Vorschau zu Anfrage FDP_Kitas konfessioneller Träger zum Thema Anfrage FDP_Kitas konfessioneller Träger

Inhalt der Datei

Die FDP im Rat der Stadt Bochum Frau Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz 29. Januar 2014 Anfrage zur 24. Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 26.02.2014 hier: Kinderbetreuungsangebot konfessioneller Träger In der Presse wurde berichtet, dass jeder dritte evangelische Kindergarten in NRW in seiner Existenz bedroht sei. Die Kirchengemeinden als Träger können angeblich den hohen Eigenanteil nicht mehr aufbringen. Auch im katholischen Zweckverband des Bistums Essen werden die Pauschalen als nicht auskömmlich angesehen. In Bochum werden die konfessionellen Träger durch eine städtische Pauschalfinanzierung zusätzlich unterstützt. Schließungen sind für Bochum bislang nicht angekündigt. Vor diesem Hintergrund fragt die FDP an: • Wie beurteilt die Verwaltung diese öffentliche Debatte? • Welche Veränderungen erwartet die Verwaltung beim Kinderbetreuungsangebot konfessioneller Träger in Bochum? gez. Felix Haltt Ratsmitglied Für die Richtigkeit Marcus Heidrich Mitarbeiter der FDP im Rat FDP im Rat der Stadt Bochum Willy-Brandt-Platz 1-3 • 44777 Bochum.Ruhr • Telefon: 0234 – 910 21 44 • Fax: 0234 – 910 21 45 E-Mail: FDPimRat@bochum.de • Internet: www.bochum-liberal.de Facebook: www.facebook.com/BochumLiberal • Twitter: www.twitter.com/BochumLiberal