Infotext (Mitteilungen und Beantwortung von schriftlichen Anfragen)

Daten

Kommune
Kall
Größe
18 kB
Datum
08.09.2015
Erstellt
05.10.15, 18:06
Aktualisiert
05.10.15, 18:06
Infotext (Mitteilungen und Beantwortung von schriftlichen Anfragen)

öffnen download melden Dateigröße: 18 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS aus der 7. Sitzung des Rates der Gemeinde Kall vom 08.09.2015 ÖFFENTLICHER TEIL Zu 1. Mitteilungen und Beantwortung von schriftlichen Anfragen Beschluss: Bürgermeister Radermacher teilt mit, dass ein notorischer Mangel an Wahlhelfern herrsche und die Verwaltung verstärkt um Vorschläge seitens der Parteien bitte. Für die weitere Planung der Gesamtschule Hellenthal-Kall-Schleiden seien zwei Projektgruppen gegründet worden. Die erste befasse sich mit den Themen Elterninformation / -beratung; in dieser Gruppe wirken Frau Kratz seitens der Verwaltung sowie Herr Fiebrich als Ratsvertreter mit, als dessen Vertreter sei Herr Mießeler benannt. Die zweite Projektgruppe befasse sich mit den Themen Zweckverband / Finanzierung; in dieser Gruppe wirke Kämmerer Heller seitens der Verwaltung mit. Darüber hinaus sei noch ein Ratsvertreter sowie dessen Stellvertreter zu benennen. Die SPD-Fraktion schlägt Herrn Karl Vermöhlen und als Vertreter Herrn Erhard Sohn vor. Die Ratsmitglieder erklären sich mit der vorgenannten Besetzung der Projektgruppen einverstanden. Beratungsverlauf: