Beschlusstext (Einplanungsmitteilung für den Ausbau des ÖPNV im Umfeld des Bahnhofes Kall (Umbau Tunnel, barrierefreie Erschließung Bahnhof, Mobilitätsstation, Busbahnhof))

Daten

Kommune
Kall
Größe
20 kB
Datum
12.09.2017
Erstellt
27.09.17, 18:06
Aktualisiert
27.09.17, 18:06
Beschlusstext (Einplanungsmitteilung für den Ausbau des ÖPNV im Umfeld des Bahnhofes Kall (Umbau Tunnel, barrierefreie Erschließung Bahnhof, Mobilitätsstation, Busbahnhof))

öffnen download melden Dateigröße: 20 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS aus der 21. Sitzung des Rates der Gemeinde Kall vom 12.09.2017 ÖFFENTLICHER TEIL Zu 1.1 Einplanungsmitteilung für den Ausbau des ÖPNV im Umfeld des Bahnhofes Kall (Umbau Tunnel, barrierefreie Erschließung Bahnhof, Mobilitätsstation, Busbahnhof) Vorlagen-Nr.: 214/2017 Beratungsverlauf: Herr Dr. Wolter befürwortet das Vorgehen. In diesem Zusammenhang spricht er das beschädigte Graffiti in der Unterführung an. Die Ausbesserung solle schnellstmöglich erfolgen, da die Gefahr von Nachahmern drohe. Auf Nachfrage bestätigt Herr Heller, dass die Ausbesserung durch den Bauhof erfolgen könne. Beschluss: Der Rat nimmt die Mitteilung der Verwaltung zustimmend zur Kenntnis. Die Verwaltung wird den entsprechenden Förderantrag stellen und die notwendigen Haushaltsmittel für das Haushaltsjahr 2018 ff. bereitstellen.