Beschlusstext (Vertretung der Gemeinde in juristischen Personen und Personenvereinigungen hier: a) Verbandsversammlung des Wasserverbandes Oleftal b) Rat der Tageseinrichtung Kindergarten Keldenich c) Mitgliederversammlung des Nordrhein-Westfälischen Städte- und Gemeindebundes d) Verbandsversammlung Wasserverband Eifel-Rur)

Daten

Kommune
Kall
Größe
22 kB
Datum
13.09.2016
Erstellt
21.10.16, 18:07
Aktualisiert
28.11.16, 18:06
Beschlusstext (Vertretung der Gemeinde in juristischen Personen und Personenvereinigungen
	hier:  	a) Verbandsversammlung des Wasserverbandes Oleftal
		b) Rat der Tageseinrichtung Kindergarten Keldenich
		c) Mitgliederversammlung des Nordrhein-Westfälischen Städte- und 
     	Gemeindebundes
		d) Verbandsversammlung Wasserverband Eifel-Rur)

öffnen download melden Dateigröße: 22 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS aus der 13. Sitzung des Rates der Gemeinde Kall vom 13.09.2016 ÖFFENTLICHER TEIL Zu 6. Vertretung der Gemeinde in juristischen Personen und Personenvereinigungen hier: a) Verbandsversammlung des Wasserverbandes Oleftal b) Rat der Tageseinrichtung Kindergarten Keldenich c) Mitgliederversammlung des Nordrhein-Westfälischen Städte- und Gemeindebundes d) Verbandsversammlung Wasserverband Eifel-Rur Vorlagen-Nr.: 170/2016 Beratungsverlauf: Bezüglich Buchstabe d) schlägt Herr Fiebrich Herrn Sohn als Delegierten der Gemeinde Kall in der Verbandsversammlung des Wasserverbandes Eifel-Rur vor. Herr Sohn lehnt ab. Herr Lorenz schlägt Herrn Fiebrich vor. Dieser wird einstimmig zum Delegierten der Gemeinde Kall in der Verbandsversammlung des Wasserverbandes Eifel-Rur benannt. Beschluss: a) Auf Vorschlag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen wählen die Ratsmitglieder Herrn Herbert Lorenz zum gebundenen Vertreter für Herrn Ekkehard Fiebrich in die Verbandsversammlung des Wasserverbandes Oleftal. b) Auf Vorschlag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen wählen die Ratsmitglieder Frau Dagmar Reger zum Mitglied in den Rat der Tageseinrichtung Kindergarten Keldenich. c) Auf Vorschlag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen wählen die Ratsmitglieder Herrn Dr.Ing. Guido Huppertz zum stellvertretenden Mitglied (für Herrn Ekkehard Fiebrich) in die Mitgliederversammlung des Nordrhein-Westfälischen Städte- und Gemeindebundes. d) Gemäß § 50 (2) GO NRW wählen die Ratsmitglieder das Ratsmitglied Ekkehard Fiebrich zum Delegierten der Gemeinde Kall in der Verbandsversammlung des Wasserverbandes Eifel-Rur. Abstimmungsergebnis: einstimmig