Beschlusstext (7. Änderung des Flächennutzungsplanes zur Anlegung eines Höhenerlebnispfades a) Auswertung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden, b) Beschluss über die Offenlage nach § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
11 kB
Erstellt
03.03.10, 18:44
Aktualisiert
03.03.10, 18:44
Beschlusstext (7. Änderung des Flächennutzungsplanes zur Anlegung eines Höhenerlebnispfades 
a) Auswertung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden,
b) Beschluss über die Offenlage nach § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB)

öffnen download melden Dateigröße: 11 kB

Inhalt der Datei

Beschluss Hürtgenwald, den 17.02.2010 aus der Niederschrift über die 2. Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Hürtgenwald vom 08.02.2010. öffentlicher Teil Top 1. 7. Änderung des Flächennutzungsplanes zur Anlegung eines Höhenerlebnispfades a) Auswertung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden, b) Beschluss über die Offenlage nach § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB 16/2010 Beschluss: In Kenntnisnahme des Sachverhalts beschließt der Bau- und Umweltausschuss über die eingegangenen Anregungen aus der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden. Weiterhin wird beschlossen, im Rahmen der Offenlage gem. § 3 Abs. 2 BauGB und gem. § 4 Abs. 2 BauGB die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden durchzuführen. Der Bürgermeister wird beauftragt, das Erforderliche zu veranlassen. Beschluss: 12 Ja-Stimmen, 0 Enthaltungen, 1 Nein-Stimme