Beschlusstext (Regelförderung der Vereine im Gemeindegebiet durch die Gemeinde Hürtgenwald; hier: Vorgehensweise für den Zeitraum ab 2010)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
37 kB
Erstellt
18.06.10, 18:50
Aktualisiert
18.06.10, 18:50
Beschlusstext (Regelförderung der Vereine im Gemeindegebiet durch die Gemeinde Hürtgenwald;
hier: Vorgehensweise für den Zeitraum ab 2010)

öffnen download melden Dateigröße: 37 kB

Inhalt der Datei

Beschluss Hürtgenwald, den 17.06.2010 aus der Niederschrift über die 7. Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Hürtgenwald vom 27.05.2010. öffentlicher Teil Top 7.1 Regelförderung der Vereine im Gemeindegebiet durch die Gemeinde Hürtgenwald; hier: Vorgehensweise für den Zeitraum ab 2010 75/2010 Beschluss: Der Rat der Gemeinde Hürtgenwald beschließt, eine erste Teilrate der Regelförderung in Höhe von insgesamt 10.000 € analog des bisherigen Verteilmaßstabes für die Jahre 2007 – 2009 an die Vereine auszuzahlen. Für die Verteilung der zweiten Teilrate für das Jahr 2010 und darüber hinaus wird ein Arbeitskreis beauftragt, mögliche Änderungsvorschläge zu erarbeiten. Als Teilnehmer dieses Arbeitskreises benennt der Rat folgende Personen: a) Ratsmitglied Kaumanns als Vorsitzender des Ausschusses für Jugend, Kultur, Vereine, b) Helmut Rösseler als Vertreter der CDU-Fraktion, sowie Manfred Wirtz als Stellvertreter c) Rainer Polzenberg als Vertreter der SPD-Fraktion, d) Jochen Barth als Vertreter der FDP-Fraktion, e) Wolfgang Steinau als Vertreter der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen. Daneben soll jeweils ein Vereinsvertreter aus den Sparten Sport, Schützen, Musik, Karneval und Heimat stellvertretend für die Vereine dem Arbeitskreis angehören. Beratungsergebnis: Einstimmig, 0 Enthaltungen