Beschlusstext (Antrag der CDU-Fraktion vom 22.08.2017: Erhebung von Kostendeckungsbeiträgen für die Nutzung von Sportstätten - Eigenleistungen der Vereine)

Daten

Kommune
Wesseling
Größe
10 kB
Datum
12.09.2017
Erstellt
10.10.17, 13:01
Aktualisiert
10.10.17, 13:01
Beschlusstext (Antrag der CDU-Fraktion vom 22.08.2017: Erhebung von Kostendeckungsbeiträgen für die Nutzung von Sportstätten - Eigenleistungen der Vereine)

öffnen download melden Dateigröße: 10 kB

Inhalt der Datei

Stadt Wesseling Wesseling, den 10.10.2017 Der Bürgermeister BESCHLUSS aus der 11. Sitzung des Ausschusses für Sport und Freizeit vom Dienstag, den 12.09.2017 um 18:00 Uhr im Ratssaal, Neues Rathaus, 1. Obergeschoss. 13. Antrag der CDU-Fraktion vom 22.08.2017: Erhebung von Kostendeckungsbeiträgen für die Nutzung von Sportstätten - Eigenleistungen der Vereine Vorlagennummer: 183/2017 Nach ausführlicher Diskussion, in der alle Fraktionen ihre Vorstellungen zu den vorliegenden Anträgen dargelegt haben, wird folgender Beschluss gefasst: Auf Grund der derzeitigen guten Haushaltssituation der Stadt Wesseling empfiehlt der Ausschuss für Sport und Freizeit dem Rat zu beschließen, dass auf die Erhebung von Kostendeckungsbeiträgen für die Nutzung städtischer Sportstätten ab dem 01.01.2017 verzichtet wird und die Richtlinien zur Erhebung dieser Kostendeckungsbeiträge vorerst außer Kraft gesetzt werden. Die Verwaltung wird beauftragt, mit den Vereinen, die in 2017 bereits Eigenleistungen erbracht haben, Gespräche über eine Vergütung dieser Leistungen zu führen. Des Weiteren wird die Verwaltung beauftragt, zur nächsten Sitzung des Ausschusses einen Katalog über mögliche Eigenleistungen der Sportvereine sowie Vorschläge hinsichtlich der Höhe der von der Stadt für diese Eigenleistungen an die Vereine zu zahlenden finanziellen Entschädigungen zu erarbeiten. Einstimmig, 0 Enthaltungen