Bekanntmachung (Bau- und Umweltausschuss)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
53 kB
Erstellt
17.12.09, 15:55
Aktualisiert
17.12.09, 15:55
Bekanntmachung (Bau- und Umweltausschuss) Bekanntmachung (Bau- und Umweltausschuss)

öffnen download melden Dateigröße: 53 kB

Inhalt der Datei

Bekanntmachung der Gemeinde Hürtgenwald Hiermit wird öffentlich bekannt gemacht, dass die 1. Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Hürtgenwald am Donnerstag, dem 03.12.2009, 18:00 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses, August-Scholl-Straße 5, 52393 Hürtgenwald, stattfindet. Hürtgenwald, den 13.11.2009 (Pekart) Ausschussvorsitzender Tagesordnung A Öffentliche Sitzung 1. Bebauungsplan Nr. C 4 „Feldstraße“; a) Auswertung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden, b) Beschluss über die Offenlage gem. § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB 2. 4. Änderung des Flächennutzungsplanes (K 13 „Germets Erb“); a) Auswertung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden b) Beschluss über die Offenlage gem. § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB 3. Bebauungsplan K 13 "Germets Erb"; a) Auswertung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden, b) Beschluss über die Offenlage gem. § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB 4. 5. Änderung des Flächennutzungsplanes (Urnenwald); a) Auswertung der Anregungen aus der Offenlage gem. § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB b) Feststellungsbeschluss 5. Antrag auf Errichtung von verkehrsberuhigten Maßnahmen in der Gemeindestraße "In der Kaule" im Ortsteil Kleinhau 6. Repowering der Windkraftanlage der „Eifelwind Energie GmbH & Co. KG“ im Ortsteil Raffelsbrand; Standortabweichung 7. Windkraftanlagen zwischen Brandenberg und Kleinhau; Repowering der Windkraftanlage der "Windkraftanlage Hürtgenwald GbR" 8. Rückstufung der B 399 (Dürener Straße) im Bereich der Ortslage Gey -2- 9. Mitteilungen 10. Fragen B Nichtöffentliche Sitzung 11. Abschluss eines Erschließungsvertrages im Zusammenhang mit der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. K 13 "Germets Erb" und der 4. Änderung des Flächennutzungsplanes 12. Mitteilungen 13. Fragen