Beschlusstext (Weiterführung der offenen Ganztagsschulen einschl. "Schule von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr" an den Grundschulen in Straß und Vossenack )

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
11 kB
Datum
27.03.2007
Erstellt
17.12.09, 15:55
Aktualisiert
17.12.09, 15:55
Beschlusstext (Weiterführung der offenen Ganztagsschulen einschl. "Schule von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr" an den Grundschulen in Straß und Vossenack )

öffnen download melden Dateigröße: 11 kB

Inhalt der Datei

Beschluss Hürtgenwald, den 23.08.2007 aus der Niederschrift über die 12. 17. Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Hürtgenwald vom 27.03.2007. Top 4.2 Weiterführung der offenen Ganztagsschulen einschl. "Schule von 8.00 43/2007 Uhr bis 13.00 Uhr" an den Grundschulen in Straß und Vossenack Beschluss: 1. Aufgrund des Ergebnisses des Anmeldeverfahrens soll die offene Ganztagsschule auch im kommenden Schuljahr an den Grundschulen in Straß und Vossenack, hier am Standort Vossenack, weitergeführt werden. Der Bürgermeister wird beauftragt, die erforderlichen Zuschussanträge für die Landesmittel zu stellen. 2. Das Angebot der Betreuung von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr an den Grundschulen Straß und Vossenack, hier an den beiden Standorten Bergstein und Vossenack, soll ebenfalls weitergeführt werden. Der Bürgermeister wird beauftragt, die notwendigen Fördermittel zu beantragen (Bergstein separat, Vossenack und Straß im Rahmen der OGS). 3. Das Raumproblem an der Grundschule in Straß für die Betreuungsform von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr und für die OGS soll mit Hilfe der bewilligten investiven Mittel baldmöglichst gelöst werden. Hierzu wird der Bürgermeister beauftragt, noch vor den Sommerferien Vorschläge für die Vergabe eines Planungsauftrages zu erarbeiten. Beratungsergebnis: