Beschlusstext ("Kinderbetreuung in besonderen Fällen - Brückenprojekt")

Daten

Kommune
Kreis Euskirchen
Größe
72 kB
Datum
10.03.2016
Erstellt
05.04.16, 14:49
Aktualisiert
05.04.16, 14:49
Beschlusstext ("Kinderbetreuung in besonderen Fällen - Brückenprojekt")

öffnen download melden Dateigröße: 72 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS über das Ergebnis der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 10.03.2016 im Sitzungssaal 1 des Kreishauses in Euskirchen, Jülicher Ring 32 "Kinderbetreuung in besonderen Fällen - Brückenprojekt" TOP 7 V 198/2016 Die Verwaltung erläutert die Vorlage und beantwortet offen stehende Fragen. Das Mitglied Mende hinterfragt die Perspektive, ob die beantragten Mittel für kreisweit 200 Kinder ausreichen werden. Derzeit sind die Erfahrungswerte der Verwaltung überschaubar, sodass bei der derzeitigen Zurückhaltung der Flüchtlingsfamilien diese Zahl realistisch erscheint. Seitens der Verwaltung wird nochmals darauf hingewiesen, dass dieses Projekt für die Kinder von Asylbewerbern sprichwörtlich nur eine „Brücke“ in die Kindertageseinrichtung sein soll. Zwischenzeitlich liegt eine telefonische Avisierung des Landschaftsverbands Rheinland über die Finanzierung vor. Demnach sollen dem Kreis Mittel i.H.v. 270 T€ zur Verfügung gestellt werden. Der Ausschuss begrüßt die Beantragung dieser Projektmittel und lobt die Kreativität der Abteilung. Der Kreistag beschließt auf Empfehlung des Jugendhilfeausschusses, Kinder von Asylbewerbern im Rahmen des Landesprojektes "Kinderbetreuung in besonderen FällenBrückenprojekt" zu betreuen und im Haushaltsjahr 2016 über die Veränderungsliste einen Betrag von 100.000 € sowie eine 100%ige Förderung einzuplanen. Abstimmungsergebnis: einstimmig, bei 0 Enthaltungen