Beschlusstext (Entsendung von Vertretern des Kreises Euskirchen in die Erweiterte Schulkonferenz)

Daten

Kommune
Kreis Euskirchen
Größe
11 kB
Datum
25.06.2014
Erstellt
28.07.14, 14:52
Aktualisiert
28.07.14, 14:52
Beschlusstext (Entsendung von Vertretern des Kreises Euskirchen in die Erweiterte Schulkonferenz) Beschlusstext (Entsendung von Vertretern des Kreises Euskirchen in die Erweiterte Schulkonferenz)

öffnen download melden Dateigröße: 11 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS über das Ergebnis der konstituierende Sitzung des Kreistages am 25.06.2014 im Sitzungssaal des Kreishauses in Euskirchen, Jülicher Ring 32 TOP 19 Entsendung von Vertretern des Kreises Euskirchen in die Erweiterte Schulkonferenz Der Kreistag beschließt zunächst, dass der Kreis Euskirchen bei den Wahlen des Schulleiters/der Schulleiterin durch 3 Person(en) als beratende Mitglieder in der jeweiligen Schulkonferenz vertreten werden soll. Fraktionsvorsitzender Reiff (FDP) schlägt für die Liste FDP/UWV als ordentliches, beratendes Mitglied Herrn Christian Grau und als Stellvertreter Herrn Frederik Schorn vor. Fraktionsvorsitzender Grutke (Bündnis 90 / DIE GRÜNEN) schlägt als ordentliches, beratendes Mitglied Frau Nathalie Konias und als Stellvertreterin Frau Ellen Mende vor. Kreistagsmitglied Kolvenbach (CDU) beantragt, das stimmberechtigte Mitglied nebst Stellvertreter zunächst im Rahmen der Mehrheitswahl zu wählen und anschließend die drei beratenden Mitglieder nach dem Verhältniswahlrecht zu bestimmen. Der Vorsitzende stellt diesen Antrag zur Abstimmung. Abstimmungsergebnis: Einstimmig Der Kreistag entsendet für den Kreis Euskirchen für die Dauer der Wahlperiode als stimmberechtigtes Mitglied in die jeweilige Schulkonferenz bei Wahlen des Schulleiters/der Schulleiterin: Stimmberechtigtes Mitglied: Mertens, Johannes (CDU) Abstimmungsergebnis: Stellvertreter/in: Ramers, Markus (SPD) Einstimmig Kreistagsmitglied Kolvenbach (CDU) sodann für die Listengemeinschaft CDU / SPD / FDP / UWV als beratende Mitglieder die Herren Wasems, Kunz und Grau vor sowie als deren Stellvertreter/in Frau Gerdemann, Herrn Fischer (skB) und Herr Schorn. Der Vorsitzende fasst zusammen, dass somit zwei Wahlvorschläge vorliegen, über die er gemäß § 35 Abs. 3 KrO NRW abstimmen lasse. Von den gültigen Stimmen entfallen auf den Wahlvorschlag: V 21/2014 a) CDU, SPD, FDP, UWV b) GRÜNE 47 Stimmen 7 Stimmen Somit entfallen rechnerisch alle drei zu vergebenen Sitze auf den Wahlvorschlag a). Der Kreistag entsendet für den Kreis Euskirchen für die Dauer der Wahlperiode als beratende Mitglieder in die jeweilige Schulkonferenz bei Wahlen des Schulleiters/der Schulleiterin: Beratende Mitglieder: Wasems, Hans-Peter (CDU) Kunz, Emmanuel (SPD) Grau, Christian (FDP) Stellvertreter/in: Gerdemann, Rita (CDU) Fischer Klaus, skB (SPD) Schorn, Frederik (FDP) Sofern in der neuen Wahlperiode noch keine neuen Vertreter bestellt sind, üben die bisherigen Vertreter ihr Amt bis zum Amtsantritt der neuen Vertreter weiter aus.