Beschlusstext (Entsendung von Vertretern des Kreises Euskirchen in die Kommunale Gesundheitskonferenz)

Daten

Kommune
Kreis Euskirchen
Größe
10,0 kB
Datum
25.06.2014
Erstellt
28.07.14, 14:52
Aktualisiert
28.07.14, 14:52
Beschlusstext (Entsendung von Vertretern des Kreises Euskirchen in die Kommunale Gesundheitskonferenz)

öffnen download melden Dateigröße: 10,0 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS über das Ergebnis der konstituierende Sitzung des Kreistages am 25.06.2014 im Sitzungssaal des Kreishauses in Euskirchen, Jülicher Ring 32 TOP 18 Entsendung von Vertretern des Kreises Euskirchen in die Kommunale Gesundheitskonferenz Unter Bestätigung des Kreistagsbeschlusses vom 15.12.1999 zur Vorlage 18 vom 28.10.1999 (siehe Anlage zur Vorlage) entsendet der Kreistag für die Dauer der Wahlperiode folgende fünf Mitglieder aus der Mitte des Ausschusses für Soziales und Gesundheit in die Kommunale Gesundheitskonferenz: Ordentliche Mitglieder: 1. Dr. Dirhold, Sabine, CDU 2. Schulz, Günter, CDU 3. Dr. Schweikert-Wehner, Peter, SPD 4. Neveling, Gisela (skB), Bündnis 90/DIE GRÜNEN 5. Dr. Wolter, Manfred (skB), FDP Stellvertreter/innen: 1. Schmitz, Dominik, CDU 2. Jahr, Dirk, CDU 3. Vermöhlen, Karl, SPD 4. Mende, Ellen, Bündnis 90/DIE GRÜNEN 5. Reiff, Hans, FDP Anmerkung: Im Nachgang der Sitzung wurde festgestellt, dass Herr Reiff (FDP) weder Mitglied noch stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Soziales und Gesundheit ist und somit die Wählbarkeitsvoraussetzungen nicht erfüllt. Die Fraktion wurde informiert und wird in der nächsten Kreistagssitzung am 01.10.2014 eine entsprechende Umbesetzung vornehmen. Sofern in der neuen Wahlperiode noch keine neuen Vertreter bestellt sind, üben die bisherigen Vertreter ihr Amt bis zum Amtsantritt der neuen Vertreter weiter aus. Die weitere personelle Zusammensetzung - Stand 25.06.2014 der Kommunalen Gesundheitskonferenz (einschl. der Benennung des Vorsitzenden und seines Stellvertreters) bleibt von diesem Beschluss des Kreistages unberührt. Abstimmungsergebnis: Einstimmig V 19/2014