Beschlusstext (Förderschule Astrid-Lindgren-Schule: Auflösung des Teilstandortes Schmidtheim und Verlagerung zum Hauptstandort in Schleiden (Neuplanung der Schülerverkehre))

Daten

Kommune
Kreis Euskirchen
Größe
9,8 kB
Datum
07.06.2017
Erstellt
17.06.17, 23:29
Aktualisiert
17.06.17, 23:29
Beschlusstext (Förderschule Astrid-Lindgren-Schule: Auflösung des Teilstandortes Schmidtheim und Verlagerung zum Hauptstandort in Schleiden (Neuplanung der Schülerverkehre))

öffnen download melden Dateigröße: 9,8 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS über das Ergebnis der Sitzung des Ausschusses für Planung, Umwelt und Verkehr am 07.06.2017 im TOP 6 Förderschule Astrid-Lindgren-Schule: Auflösung des Teilstandortes Schmidtheim und Verlagerung zum Hauptstandort in Schleiden (Neuplanung der Schülerverkehre) Die Verwaltung erläutert auf Befragen, dass es sich nicht um die Schließung eines Schulstandortes handele, sondern um die Auflösung einer Außenstelle. Die Bürgermeister hätten dem von der Verwaltung vorgeschlagenen Konzept grundsätzlich zugestimmt, wobei bezüglich der Rückfahrt nach Nettersheim eine Alternative geprüft werden soll. Die Schüler der ALS fahren im normalen Linienverkehr ohne zusätzliche Betreuung. Die Fahrzeiten werden sich zum Teil deutlich erhöhen. So beträgt die Fahrzeit für die morgendliche Hinfahrt im Extremfall 79 Minuten. Mit diesen Erläuterungen wird die Info zur Kenntnis genommen. Info 229/2017