Beschlusstext (Stellenplan Wirtschaftsförderung hier: Antrag der FDP-Fraktion)

Daten

Kommune
Kreis Euskirchen
Größe
12 kB
Datum
13.03.2017
Erstellt
23.03.17, 09:03
Aktualisiert
23.03.17, 09:03
Beschlusstext (Stellenplan Wirtschaftsförderung
hier: Antrag der FDP-Fraktion)

öffnen download melden Dateigröße: 12 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS über das Ergebnis der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Konversion Vogelsang am 13.03.2017 im Sitzungssaal 1 des Kreishauses in Euskirchen, Jülicher Ring 32 TOP Stellenplan Wirtschaftsförderung hier: Antrag der FDP-Fraktion Herr Dr. Milz erläutert den Antrag 130/2017. Seitens der FDPFraktion wolle man mit dem Antrag zum Ausdruck bringen, dass man in den verschiedenen neuen Gremien wie MRR und Region Köln Bonn e.V. nicht nur als Gast auf dem Papier vertreten sein wolle, sondern diese Funktion auch mit Leben füllen wolle um evtl. langfristig einen anderen Status zu erlangen. Herr Poth teilt mit, dass die Verwaltung sich sehr über den Antrag gefreut habe. Er führt aus, dass die Themen MRR und Region Köln Bonn e.V. noch ganz neu sind, außerdem sei die Stabsstelle 80 durch die Auflösung der TAE GmbH personell verstärkt worden. Daher sei man in der Stabsstelle zur Zeit dabei, die Dinge neu zu justieren. Er macht daher den Vorschlag, dass Thema für die Stellenplanberatungen 2018 auf Wiedervorlage zu legen, dann könne eine substantielle Diskussion hierüber geführt werden. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass auch andere Abteilungen durch die Gremienarbeit betroffen sind und dann eine Gesamtbetrachtung stattfinden könne. Herr Dr. Milz weist nochmals darauf hin, dass es der FDPFraktion sehr wichtig sei, dass der Kreis Euskirchen in beiden Gremien eine aktive Rolle spielen kann. Herr Poth sagt zu, den Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Konversion Vogelsang im Herbst entsprechend zu informieren. Die FDP-Fraktion stimmt der von Herrn Poth vorgeschlagenen Vorgehensweise zu. A 130/2017