Beschlusstext (Landesprogramm "Kein Kind ohne Mahlzeit")

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
40 kB
Erstellt
17.12.09, 15:55
Aktualisiert
17.12.09, 15:55
Beschlusstext (Landesprogramm "Kein Kind ohne Mahlzeit")

öffnen download melden Dateigröße: 40 kB

Inhalt der Datei

Beschluss Hürtgenwald, den 09.01.2008 aus der Niederschrift über die 6. Sitzung des Schulausschusses der Gemeinde Hürtgenwald vom 13.12.2007. Top 3. Landesprogramm "Kein Kind ohne Mahlzeit" 141/2007 Beschluss: Der Ausschuss empfiehlt dem Rat zu beschließen, dass die Kindergärten in Hürtgenwald ebenfalls an der Maßnahme „Kein Kind ohne Mahlzeit“ teilnehmen. Es wird ein gemeindlicher Zu-schuss in Höhe von 1,00 € pro Kind und in Anspruch genommener Mittagsmahlzeit gezahlt. Für die Zahlung gelten die Voraussetzungen, die auch bei der Gewährung von Zuschüssen für die Mittagsmahlzeiten in der OGS gültig sind. Da es sich um freiwillige Ausgaben handelt, soll eine Refinanzierung (ganz oder teilweise) dergestalt erfolgen, dass künftig bei den Karnevalsempfängen der Gemeinde pro alkoholischem Getränk 1,00 € zu entrichten ist. Beratungsergebnis: