Beschlusstext (Westwallbunker im Bereich des Ortsteils Simonskall der Gemeinde Hürtgenwald; hier: Eintragung in die Bodendenkmalliste der Gemeinde Hürtgenwald)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
11 kB
Erstellt
17.12.09, 15:55
Aktualisiert
17.12.09, 15:55
Beschlusstext (Westwallbunker im Bereich des Ortsteils Simonskall der Gemeinde Hürtgenwald;
hier: Eintragung in die Bodendenkmalliste der Gemeinde Hürtgenwald)

öffnen download melden Dateigröße: 11 kB

Inhalt der Datei

Beschluss Hürtgenwald, den 27.05.2008 aus der Niederschrift über die 26. Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Hürtgenwald vom 17.04.2008. Top 4. 51/2008 Westwallbunker im Bereich des Ortsteils Simonskall der Gemeinde Hürtgenwald; hier: Eintragung in die Bodendenkmalliste der Gemeinde Hürtgenwald Beschluss: Der Rat der Gemeinde Hürtgenwald beschließt nach Kenntnisnahme des Sachverhalts, die Westwallbunker DN 186, Gemarkung Vossenack, Flur 7, Nr. 137 (Teilbereich), DN 187, Gemarkung Vossenack, Flur 7, Nr. 139 (Teilbereich), DN 188, Gemarkung Vossenack, Flur 7, Nr. 139 (Teilbereich), DN 189, Gemarkung Vossenack, Flur 7, Nr. 23 (Teilbereich) in die Bodendenkmalliste der Gemeinde Hürtgenwald aufzunehmen. Die Bunker erhalten die lfd. Nrn. 22 (DN 186), 23 (DN 187), 24 (DN 188) und 25 (DN 189). Beratungsergebnis: