Beschlusstext (Neuaufstellung des Bebauungsplanes Sistig "Quirinusborn" sowie die 25. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Kall im Parallelverfahren)

Daten

Kommune
Kall
Größe
7,7 kB
Erstellt
17.08.09, 13:26
Aktualisiert
17.08.09, 13:26
Beschlusstext (Neuaufstellung des Bebauungsplanes Sistig "Quirinusborn" sowie die 25. Änderung 
des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Kall im Parallelverfahren)

öffnen download melden Dateigröße: 7,7 kB

Inhalt der Datei

Unter Berücksichtigung der in der Sitzung vorgestellten Vorentwurfsplanung empfiehlt der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss dem Rat, für das Baugebiet Sistig “Quirinusborn” 1. die Aufstellung der 25. Änderung des Flächennutzungsplanes im Parallelverfahren gem. § 2 (1 und 4) BauGB i.V.m. § 8 (3) BauGB, 2. die Einleitung des Vorverfahrens gem. § 3 (1) BauGB - frühzeitige Bürgerbeteiligung - und gem. § 4 (1) BauGB - Beteiligung der Träger öffentlicher Belange - für die Neuaufstellung des Bebauungsplanes “Quirinusborn” und die 25. Änderung des FNP der Gemeinde Kall zu beschließen. Plangeltungsbereich: Der Plangeltungsbereich für den Bebauungsplan Sistig “Quirinusborn” wird durch den beigefügten Übersichtsplan (Anlage 1) näher bestimmt. Dieser Plan ist Bestandteil der Beschlüsse. Der Plangeltungsbereich für die 25.Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Kall wird durch den als Anlage 2 beigefügten Übersichtsplan näher bestimmt. Dieser Plan ist Bestandteil der Beschlüsse.