Beschlusstext (Überprüfung der Genehmigungsunterlagen für den Einsatz von Sekundärbrennstoffen bei der Herstellung von Zementklinker)

Daten

Kommune
Kall
Größe
7,8 kB
Erstellt
17.08.09, 13:26
Aktualisiert
17.08.09, 13:26
Beschlusstext (Überprüfung der Genehmigungsunterlagen für den Einsatz von Sekundärbrennstoffen
bei der Herstellung von Zementklinker)

öffnen download melden Dateigröße: 7,8 kB

Inhalt der Datei

Der Anregung des Herrn Norbert Scheuer, Keldenich, vom 18.04.2005, dass die Gemeinde Kall schnellstmöglich die Unterlagen im Antragsverfahren der Fa. Lafarge zur Genehmigung des Einsatzes von Sekundärbrennstoffen bei der Herstellung von Zementklinker im Werk Sötenich durch ein fundiertes, über entsprechende Referenzen verfügendes Institut wie z.B. das Öko-Institut überprüfen läßt und sich hieraus evtl. ergebende Einwände im Verfahren zur Geltung bringt, wird nicht entsprochen. Alternativ: Der Fa. Lafarge bleibt jedoch vorbehalten in Abstimmung mit dem Antragsteller die Unterlagen zu ihren Lasten überprüfen zu lassen und das Ergebnis der Genehmigungsbehörde (Bezirksregierung Köln) zur Verfügung zu stellen.