Tischvorlage (Arbeitskreis "Demografischer Wandel - Chancen und Auswirkungen in der Gemeinde Hürtgenwald")

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
146 kB
Erstellt
16.12.14, 12:33
Aktualisiert
16.12.14, 12:33
Tischvorlage (Arbeitskreis "Demografischer Wandel - Chancen und Auswirkungen in der Gemeinde Hürtgenwald") Tischvorlage (Arbeitskreis "Demografischer Wandel - Chancen und Auswirkungen in der Gemeinde Hürtgenwald")

öffnen download melden Dateigröße: 146 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Tischvorlage Nr.: Der Bürgermeister Gremium: Gemeinderat Termin: 18.12.2014 öffentlich TOP- Nr.: 233/2014 Abteilung: Sachbearbeiter: I/2 Herr Görner Aktenzeichen: Datum: I/2 05.12.2014 Arbeitskreis "Demografischer Wandel - Chancen und Auswirkungen in der Gemeinde Hürtgenwald" Beschlussvorschlag: Der Rat der Gemeinde Hürtgenwald beschließt auf Empfehlung des Haupt- und Finanzausschusses in der Sitzung vom 04.12.2014, den seinerzeit gegründeten Arbeitskreis „Demografischer Wandel – Chancen und Auswirkungen in der Gemeinde Hürtgenwald“ wieder aufleben zu lassen und diesen über den der Beschlussvorlage beiliegenden Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Gründen entscheiden zu lassen. Finanzielle Auswirkungen ? Nein Produkt: 90111 € Sachverhalt: Der Rat der Gemeinde Hürtgenwald hat in der Sitzung am 14.07.2011 beschlossen, einen Arbeitskreis zu gründen, der sich mit den Folgen und dem Ausmaß des demografischen Wandels in der Gemeinde Hürtgenwald beschäftigt. Die Konstituierung dieses Arbeitskreises erfolgte am 13.02.2012. Der Haupt- und Finanzausschuss ist in der Sitzung am 04.12.2014 zu dem Ergebnis gekommen, dass die Aufgaben, die in dem o.a. Antrag aufgeführt sind, von dem Arbeitskreis wahrgenommen werden können. - Seite 1 von 2 - Abwägung und Entscheidungsvorschlag: Seitens der Verwaltung wird vorgeschlagen, der Empfehlung des Haupt- und Finanzausschusses zu folgen. Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (Abteilungsleiter) (Abteilungsleiter beteil. Abt.) ( Fachbereichsleiter) (Bürgermeister) - Seite 2 von 2 -