Beschlusstext (Aufbau einer Partnerschaft mit unserem Patenkreis Namslau Hier: Gemeinsamer Antrag der CDU und der SPD-Kreistagsfraktionen)

Daten

Kommune
Kreis Euskirchen
Größe
9,6 kB
Datum
18.12.2013
Erstellt
23.01.14, 14:47
Aktualisiert
23.01.14, 14:47
Beschlusstext (Aufbau einer Partnerschaft mit unserem Patenkreis Namslau
Hier: Gemeinsamer Antrag der CDU und der SPD-Kreistagsfraktionen)

öffnen download melden Dateigröße: 9,6 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS über das Ergebnis der 17. Sitzung des Kreistages am 18.12.2013 im Sitzungssaal des Kreishauses in Euskirchen, Jülicher Ring 32 TOP 3 Aufbau einer Partnerschaft mit unserem Patenkreis Namslau Hier: Gemeinsamer Antrag der CDU und der SPDKreistagsfraktionen Fraktionsvorsitzender Reidt (CDU) schlägt für seine Fraktion als Mitglieder Frau Ute Stolz, Frau Dr. Sabine Dirhold und Herrn Günther Schulz vor. Fraktionsvorsitzender Schulte (SPD) schlägt Herrn Heinz Hettmer und Frau Stefanie Seidler vor. Fraktionsvorsitzender Grutke (Bündnis 90 / DIE GRÜNEN) schlägt Frau Valérie Nitsche vor. UWV-Fraktionsvorsitzender Troschke schlägt Herrn Thomas Pick vor. Fraktionsvorsitzender Bell (DIE LINKE) schlägt sich selbst als Mitglied vor. Fraktionsvorsitzender Reiff (FDP) schlägt abschließend Herrn Peter Rauw als Mitglied vor. Der Kreistag beschließt die Einsetzung einer Projektgruppe "Partnerschaft Namslau", bestehend aus neun Mitgliedern, die die Aufgabe hat, die durch Beschluss des Kreistages vom 09.10.2013 gefasste Grundsatzentscheidung im Planungsstadium und in der Umsetzung politisch zu begleiten. Mitglieder sind: Frau Ute Stolz (CDU) Frau Dr. Sabine Dirhold (CDU) Herr Günther Schulz (CDU) Herr Heinz Hettmer (SPD) Frau Stefanie Seidler (SPD) Herr Peter Rauw (FDP) Frau Valérie Nitsche (Bündnis 90 / DIE GRÜNEN) Herr Thomas Pick (UWV) Herr Thomas Bell (DIE LINKE) Abstimmungsergebnis: Einstimmig A 24/2013