Mitteilungsvorlage (Betriebsmodell für den Windpark "Ochsenauel"; Abschluss eines Gesellschaftervertrages zwischen der IEH Innovative Energieanlagen Hürtgenwald GmbH, der GED Gemeindeentwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Hürtgenwald mbH sowie der REA GmbH Regenerative Energie Anlagen Management)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
145 kB
Erstellt
19.01.15, 12:00
Aktualisiert
19.01.15, 12:00
Mitteilungsvorlage (Betriebsmodell für den Windpark "Ochsenauel";
Abschluss eines Gesellschaftervertrages zwischen der IEH Innovative Energieanlagen Hürtgenwald GmbH, der GED Gemeindeentwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Hürtgenwald mbH sowie der REA GmbH Regenerative Energie Anlagen Management) Mitteilungsvorlage (Betriebsmodell für den Windpark "Ochsenauel";
Abschluss eines Gesellschaftervertrages zwischen der IEH Innovative Energieanlagen Hürtgenwald GmbH, der GED Gemeindeentwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Hürtgenwald mbH sowie der REA GmbH Regenerative Energie Anlagen Management)

öffnen download melden Dateigröße: 145 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Mitteilungsvorlage Nr.: Der Bürgermeister Gremium: Bau- und Umweltausschuss Termin: 29.01.2015 öffentlich TOP- Nr.: 6/2015 Abteilung: Sachbearbeiter: 3/Bauamt Herr Franke Aktenzeichen: Datum: III F/Ra 14.01.2015 Betriebsmodell für den Windpark "Ochsenauel"; Abschluss eines Gesellschaftervertrages zwischen der IEH Innovative Energieanlagen Hürtgenwald GmbH, der GED Gemeindeentwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Hürtgenwald mbH sowie der REA GmbH Regenerative Energie Anlagen Management Beschlussvorschlag: entfällt Finanzielle Auswirkungen ? Ja Produkt: 91531 € Sachverhalt: Der Sachverhalt ergibt sich aus der Beschlussvorlage Nr. 205/2014 unter TOP 8 der Bau- und Umweltausschusssitzung vom 27.11.2014. Zwischenzeitlich hat die Verwaltung den Gesellschaftervertrag für die Errichtung und den Betrieb der „WEA I Hürtgenwald“ (Ochsenauel) von dem Wirtschaftsprüfer, Herrn Daniel Hübner, von der WIROG GmbH, Bonn, prüfen lassen. Herr Hübner hat keine Bedenken, den mit der Vorlage 205/2014 vorgelegten Vertragsentwurf abzuschließen. Abwägung und Entscheidungsvorschlag: ./. Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (Abteilungsleiter) (Abteilungsleiter beteil. Abt.) ( Fachbereichsleiter) (Bürgermeister) - Seite 1 von 1 - - Seite 2 von 1 -