Beschlussvorlage (Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Hürtgenwald; hier: Verwendung der Spende der Sparkasse Düren in Höhe von 60.000,00 € für das Projekt "Kinder.Lachen.Lernen")

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
150 kB
Datum
02.06.2015
Erstellt
20.05.15, 12:00
Aktualisiert
20.05.15, 12:00
Beschlussvorlage (Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Hürtgenwald;
hier: Verwendung der Spende der Sparkasse Düren in Höhe von 60.000,00 € für das Projekt
        "Kinder.Lachen.Lernen") Beschlussvorlage (Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Hürtgenwald;
hier: Verwendung der Spende der Sparkasse Düren in Höhe von 60.000,00 € für das Projekt
        "Kinder.Lachen.Lernen")

öffnen download melden Dateigröße: 150 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Beschlussvorlage Nr.: Der Bürgermeister Gremium: Ausschuss für Jugend, Kultur und Vereine 62/2015 Abteilung: Sachbearbeiter: FB I und Abt. 3 Frau Kersting, Frau Jungherz, Herr Franke Aktenzeichen: Datum: III F/Ra 18.05.2015 Termin: 02.06.2015 öffentlich TOP- Nr.: Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Hürtgenwald; hier: Verwendung der Spende der Sparkasse Düren in Höhe von 60.000,00 € für das Projekt "Kinder.Lachen.Lernen" Beschlussvorschlag: In Kenntnisnahme des Sachverhalts empfiehlt der Ausschuss für Jugend, Kultur und Vereine dem Gemeinderat zu beschließen, die Mittel aus der Spende der Sparkasse Düren wie folgt zu verwenden: a) Errichtung einer neuen stationären Einrichtung in Vossenack im Wert von 32.000,00 €, b) Errichtung eines Unterstandes auf dem ehemaligen Tennisgelände Gey im Wert von 1.000,00 €, c) Errichtung von W-Lan für sechs Jugendtreffs in Höhe von ca. 7.000,00 €, d) Finanzierung der Folgekosten für W-Lan-Bereitstellung für die nächsten drei Jahre in Höhe von ca. 20.000,00 €. Finanzielle Auswirkungen ? Ja Produkt: 90621 - Seite 1 von 2 - € Sachverhalt: In der Gemeinderatssitzung am 05.05.2015 wurde die Beschlussvorlage Nr. 36/2015 unter TOP 13 abgesetzt und in den Ausschuss für Jugend, Kultur und Vereine vertagt. Die Vorlage soll im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Kosten für die gewünschten W-Lans in den Jugendeinrichtungen mit beraten werden. Die ursprüngliche Beschlussvorlage Nr. 36/2015 ist zur Information noch einmal als Anlage beigefügt. 1 Anlage Abwägung und Entscheidungsvorschlag: Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (Abteilungsleiter) (Abteilungsleiter beteil. Abt.) ( Fachbereichsleiter) (Bürgermeister) - Seite 2 von 2 -