Beschlussvorlage ("Kinder. Lachen. Lernen" Kinder- und Jugendförderung 2014 in der Gemeinde Hürtgenwald; Offene mobile Jugendarbeit bzw. Verwendung der Spende der Sparkasse Düren)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
81 kB
Datum
30.09.2014
Erstellt
13.10.14, 12:02
Aktualisiert
13.10.14, 12:02
Beschlussvorlage ("Kinder. Lachen. Lernen"
Kinder- und Jugendförderung 2014 in der Gemeinde Hürtgenwald;
Offene mobile Jugendarbeit bzw. Verwendung der Spende der Sparkasse Düren) Beschlussvorlage ("Kinder. Lachen. Lernen"
Kinder- und Jugendförderung 2014 in der Gemeinde Hürtgenwald;
Offene mobile Jugendarbeit bzw. Verwendung der Spende der Sparkasse Düren)

öffnen download melden Dateigröße: 81 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Beschlussvorlage Nr.: Der Bürgermeister Gremium: Gemeinderat Termin: 23.10.2014 öffentlich TOP- Nr.: 150/2014 Abteilung: Sachbearbeiter: I/2 Herr Görner Aktenzeichen: Datum: I/2 11.09.2014 "Kinder. Lachen. Lernen" Kinder- und Jugendförderung 2014 in der Gemeinde Hürtgenwald; Offene mobile Jugendarbeit bzw. Verwendung der Spende der Sparkasse Düren Beschlussvorschlag: Auf Empfehlung des Ausschuss für Jugend, Kultur und Vereine über den Arbeitskreis „Offene mobile Jugendarbeit“ beschließt der Rat der Gemeinde Hürtgenwald, die Spende der Sparkasse Düren zur Unterstützung von Maßnahmen der Kinder- und Jugendförderung dafür zu verwenden, in den Ortsteilen Vossenack und Gey stationäre Einrichtungen zur räumlichen Versorgung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Sofern darüber hinaus noch Mittel verbleiben, sollen diese für Maßnahmen in den vorhandenen Jugendeinrichtungen verwendet werden. Der Bürgermeister wird beauftragt, ein entsprechendes Konzept zu erarbeiten und dieses dem Gemeinderat zu präsentieren. Finanzielle Auswirkungen ? Ja Produkt: 90621 60.000,00 € Sachverhalt: Der Ausschuss für Jugend, Kultur und Vereine hat in dieser Angelegenheit zweimal, zuletzt am 04.09.2014, beraten und die Vorschläge der Verwaltung an den Arbeitskreis „Offene mobile Jugendarbeit“ zur Erörterung und abschließenden Empfehlung an den Gemeinderat verwiesen. - Seite 1 von 2 - Dieser Arbeitskreis hat zuletzt am 10.09.2014 getagt und ist dabei zu dem Schluss gekommen, dem Gemeinderat zu empfehlen, die Spende der Sparkasse Düren schwerpunktmäßig für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Form von Maßnahmen bzw. Einrichtungen zur räumlichen Versorgung von Kinder und Jugendlichen in den Ortsteilen Vossenack und Gey zu verwenden. Sollten Mittel aus der Spende danach verbleiben, sollen hiermit Verbesserungsmaßnahmen in den vorhandenen Jugendeinrichtungen finanziert werden. Über die Empfehlung des Arbeitskreises hinaus wird der Gemeinderat darauf hingewiesen, dass weitergehende Anträge auf Zuerkennung eines Förderbetrages aus der Spende vorliegen. Zum einen bittet die profinos gem. GmbH, Düren, für den Fatima-Kindergarten im Ortsteil Vossenack ohne Angabe eines näheren Verwendungszweck um Berücksichtigung. Weiterhin beantragt die THW-Jugend Hürtgenwald für die Vereinsarbeit der Jugendabteilung in Bergstein Fördergelder. Das Schulzentrum Hürtgenwald bittet um Gewährung von Fördergelder aus der Spende zur Finanzierung von Kletter- und Spielgeräten. Auch liegt ein Antrag vor zur Unterstützung der Dirt-Bahn im Ortsteil Bergstein. Abwägung und Entscheidungsvorschlag: Abwägungsüberlegungen sind vom Arbeitskreis für seinen Empfehlungsvorschlag vorzubringen. Ob die weitergehenden Anträge Berücksichtigung finden, entscheidet ausschließlich der Gemeinderat. Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (Abteilungsleiter) (Abteilungsleiter beteil. Abt.) ( Fachbereichsleiter) (Bürgermeister) - Seite 2 von 2 -