Beschlussvorlage (Anlage 6 (Vortrag))

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
57 kB
Datum
30.09.2014
Erstellt
13.10.14, 12:02
Aktualisiert
13.10.14, 12:02

Inhalt der Datei

Die Förderschullandschaft im Kreis Düren Mögliche Entwicklung im Bereich der Lern- und Entwicklungsstörungen (LES) Ausgangslage        4 1 1 2 1 1 1 kommunale Förderschulen LE/im Verbund Förderschule SQ in Kreisträgerschaft Förderschule ES in Kreisträgerschaft Förderschulen GG in Kreisträgerschaft Förderschule KME in Trägerschaft LVR Förderschule SE in Trägerschaft LVR Schule für Kranke in Kreisträgerschaft Ausgangslage 9. Schulrechtsänderungsgesetz ab 01.08.2014:  Jedes Kind hat das Recht auf eine Beschulung in der Allgemeinen Schule Ausgangslage Mindestgrößenverordnung ab 01.08.2015: LE: 144 SuS (Primarstufe und Sekundarstufe I) SQ: 55 SuS (Primarstufe) ES: 88 SuS (33 Primarstufe/55 Sekundarstufe I) Schülerzahlen (Prognose) Schulen Bürgewaldschule Cornetzhofschule Schirmerschule Schule am Silberbach Erich-KästnerSchule Gereonschule Gesamt 2014/2015 2015/2016 2016/2017 2017/2018 2018/2019 2019/2020 102 112 181 90 92 94 165 80 82 77 142 73 72 70 120 66 62 60 100 50 50 50 80 35 169 153 137 121 100 85 52 706 35 619 32 543 23 472 16 388 0 300 Vorschlag (ab 01.08.2015) Aus 6 Schulen werden 2  Förderschulen im Verbund (LES: Mindestgröße 144 SuS)  1 Schule Nord  1 Schule Mitte/Süd mit zwei Standorten Vorschlag (ab 01.08.2015) Denkbare Konstellationen  Nord im Gebäude der Schirmerschule  Mitte/Süd in den Gebäuden Bürgewaldschule und im Athenée Royale (EKS und SaS) Vorteile  Flexible Reaktion auf das Tempo der Inklusion  Erhalt der Wahlmöglichkeit Förderschule im Bereich LES  Relative Wohnortnähe bleibt gewahrt  Kein Schulwechsel von SuS in den alten Systemen (Aufbau der neuen Systeme von Kl.1 und Kl.5; einzige Ausnahme: Cornetzhofschule)  Fahrkosten Vorteile  Abfederung des Inklusionsprozesses bezüglich der Allgemeinen Schulen  Ansprechpartner für sonderpädagogische Kompetenz in der Region  Mindestens 5 Jahre Stabilität Stolpersteine        Trägerschaft Pädagogisches Konzept Leitungen Neue Kollegien Abwanderungen Personal (z.B. Schulsozialarbeit usw.) Bezeichnung/Name