Mitteilungsvorlage (Rur und Kall Lebensräume im Fluss hier: Life + Naturschutz an der Kall)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
78 kB
Erstellt
27.10.14, 16:01
Aktualisiert
27.10.14, 16:01
Mitteilungsvorlage (Rur und Kall Lebensräume im Fluss
hier: Life + Naturschutz an der Kall) Mitteilungsvorlage (Rur und Kall Lebensräume im Fluss
hier: Life + Naturschutz an der Kall)

öffnen download melden Dateigröße: 78 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Mitteilungsvorlage Nr.: Der Bürgermeister Gremium: Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Landwirtschaft Termin: 06.11.2014 öffentlich 176/2014 Abteilung: Sachbearbeiter: 4 Frau Leisten Aktenzeichen: Datum: 021.33 21.10.2014 TOP- Nr.: Förderprojekt Life + Naturschutz an der Kall hier: Vorstellung durch Vertreter der Biologischen Station Düren Beschlussvorschlag: Ohne, da Mitteilungsvorlage. Finanzielle Auswirkungen ? Nein Produkt: 915212 € Sachverhalt: Dem Flyer der Biologischen Station ist folgendes zu entnehmen: Die Bach und Auenlebensräume wurden durch die Menschen stark verändert und sind vielerorts gefährdet. Diese Lebensräume sollen in den kommenden Jahren von den Naturschutzmaßnahmen profitieren, die im Rahmen des Life + Projektes „Rur & Kall“ umgesetzt werden. Das Projekt „Rur & Kall“ wird zu 50% durch das Förderprogramm des Europäischen Union Life+ gefördert. Das Umweltministerium NRW fördert das Projekt mit 1,28 Millionen Euro. Die Projektlaufzeit bezieht sich von Januar 2012 bis Dezember 2016. - Seite 1 von 2 - Auf der Freizeitanlage Steinbach in Hürtgen ist ein Biberspielplatz entstanden, dieser wurde am 12.09.2014 vom TÜV abgenommen und am 21.10.2014 der Gemeinde übergeben. Frau Astrid Uhlisch von der Biologischen Station im Kreis Düren e.V. wird das Projekt und die Einzelarbeiten in Hürtgenwald vorstellen. Abwägung und Entscheidungsvorschlag: Ohne, da Mitteilungsvorlage. Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (Abteilungsleiter) (Abteilungsleiter beteil. Abt.) ( Fachbereichsleiter) (Bürgermeister) - Seite 2 von 2 -