Mitteilungsvorlage (Anlage 1 zur Mitteilungsvorlage 184/2013)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
1,9 MB
Erstellt
18.12.13, 01:00
Aktualisiert
18.12.13, 01:00
Mitteilungsvorlage (Anlage 1 zur Mitteilungsvorlage 184/2013) Mitteilungsvorlage (Anlage 1 zur Mitteilungsvorlage 184/2013)

öffnen download melden Dateigröße: 1,9 MB

Inhalt der Datei

An den Rat der Gemeinde Hürtgenwald z.H.Hernn Bürgermeister axf frg#eindu rl rtgo nwarc I " 2BNIV?013 '"2 ij lünqr',s, | l.{ u Dr.Richard Neffgen Im Geyberg 21 sz:l: Hürtgenwald Hürtgenwaldden27.lI.z0l3 Sehr geehrte Damen und Herren im Rat der Gemeinde Hürtgenwald, Sehr geehrter Herr Bürgermeister, ich wohne seit über 20 Jafuen in o.g. Straße und sehe eine deutliche Verschlechterung des Fahrweges im Geyberg. Die Löcher in der Fahrbahn sind zum Teil erheblich tief. (s.Bilder) Nach jedem Winter nimmt die Verschlechterung drastisch zutrotz einiger Ausbesserungen des Bauhofes. Die Ausbesserungen halten nur kurzzeitig. Der Sclßepflug hat keine ansatzweise glatte Fahrbahnfläche, sondern stößt an die hochstehenden Kanten und Löcherränder. Die Radfahrer müssen zum Teil akrobatische Leistungen erbringen um nicht zu sttirzen. Auch für Fußgänger stellt die Straße ein nicht zu unterschätzendes Sturzrisiko dar. Die Autofahrer schlängeln sich zwischen hochstehenden Kanaldeckeln und Fahrbahnlöchern durch die Straße. Die gebotene Sicherheit erscheint mir nicht mehr gewährleistet. Ich bitte den Rat und den Bürgermeister zu prüfen, gerade unter dem Gesichtspunkt der Verkehrssicherheit, ob die o.g. Straße nicht frtiher als geplant fertiggestellt werden kann. Anlage: Fotos Mit freundlichen Grüßen