Beschlussvorlage (Anlage zur Beschlussvorlage 149/2013)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
1,3 MB
Erstellt
19.11.13, 01:00
Aktualisiert
19.11.13, 01:00
Beschlussvorlage (Anlage zur Beschlussvorlage 149/2013) Beschlussvorlage (Anlage zur Beschlussvorlage 149/2013) Beschlussvorlage (Anlage zur Beschlussvorlage 149/2013)

öffnen download melden Dateigröße: 1,3 MB

Inhalt der Datei

Anlage 1 (A) Niederschlagswasser Basisdaten: Gesamtkosten It. Kostenverteilung abzgl. des Ertrages der Nachveranlagung Berechnungsrelevante Fixkostenanteil Umlagefähige 1.083.049,46 € 2009 - 2013 aus der Überprüfung Kosten Alle abflusswirksamen mit Stand 30.09.2013 20.000,00 € A 1.063.049,46 € B des Niederschlagswassers Fixkosten der Flächen durch das WW Perlenbach 512.379,46 € I c (max. 50 %) Flächen inkl. Straßen Anteil Fixkosten 44,00% I 225.446,96 € D 1.466.121,93 m2 622.028,47 m2 Angeschlossene Flächen E Straßenflächen (Gemeinde) F Straßenflächen (Straßenbaulastträger) G 56.365,00 m2 H 950.919,47 m2 Verschmutzungsfaktor Berechungsre/evante Flächen (E+F+G) I 1 I 272.526,00 m 2 Berechnung: a) Grundgebühr I C : 225.446,96 € 0 1.466.121,93 m2 = Grundgebühr (spitz) je Jahr O,15€ = je m2 abflusswirksame b) Flächengebühr je m2 I A 1.063.049,46 € IGesamtkosten ohne Grundgebühr-: 837.602,50 € C 225.446,96 € G 950.919,47 m2 = Gesamtkosten = Fläche ohne Grundgebühr I 837.602,50 € = = I Flächengebühr je m2 O,88€ I Anlage 1 (8) Schmutzwasser Basisdaten: Gesamtkosten A 1.533.719.00 € 614.389,00 € Fixkostenanteil des Schmutzwassers B Umlagefähige Fixkosten (max. 50 %) c Berücksichtigungsfähige Gesamtverbrauch I Anteil Fixkosten 44,00% I 270.331,16€ o Anschlüsse 3.080,00 Stück E Gemeindegebiet 345.000,00 m3 (letzte Ableseperiode) Berechnung: I a) Grundgebühr C : 270.331,16€ monatlich I Grundgebühr 3080 teilbar (12) (teilbar) x 93,00 € b) Arbeitsgebühr je m3 I A ohne Grundgebühr: 1.247.279,00 € 3080 C (gerundet) '" 93,00 € = - I I C (gerundet) 286.440,00 € Gesamtkosten ohne Grundgebühr I 1.247.279,00 € = 350.000 (spitz) je Jahr 87,77 € 286.440,00 € G Grundgebühr = = D x 1.533.719,00 € IGesamtkosten = D = Flächengebühr je m2 3,56€ I Anlage 1 (C) Zwischenzählergebühr Basisdaten: Einbaukosten Verwaltungskosten Ablesekosten A je Zähler B Einbau Berücksichtigungsfähige 12,38 € (laut Dienstleistungsvereinbarung I o je Zähler 2.500,00 € E Zähler 82,50 € WlNP) (15%vonA) c je Zähler Verwaltungskosten (laut Dienstleistungsvereinbarung 4,05€ WlNP) I 11,63 € 215 Stück Berechnung: a) Einbaugebühr Zwischenzähler I + A 82,50 € = B + 12,38 € einmalig bei Einbau b) Zwischenzählergebühr I + C 4,05€ jährlicher c) Gesamtgebühr über den Eichzeitraum (6 Jahre) I Gesamtkosten + : 94,88 € I Gesamtkosten laufender Aufwand 15,68 € + + 94,88 € = 94,88 € Gesamtkosten laufender Aufwand 11,63 € 6 Jahre = 6 = Jahresanteil (116) 15,81 € I I 15,68 € 15,68 € = laufender Aufwand Zählereinbau Zählereinbau = = 0 Gesamtkosten = = gerundet Jahresanteil (116) I 15,81 € Gesamtgebühr Eichzeitraum 31,49 € 31,50 € I