Mitteilungsvorlage (Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepakets im Kreis Düren; hier: Fortführung der Schulsozialarbeit im Bereich der Gemeinde Hürtgenwald)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
46 kB
Erstellt
03.12.13, 01:00
Aktualisiert
03.12.13, 01:00
Mitteilungsvorlage (Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepakets im Kreis Düren;
hier: Fortführung der Schulsozialarbeit im Bereich der Gemeinde Hürtgenwald) Mitteilungsvorlage (Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepakets im Kreis Düren;
hier: Fortführung der Schulsozialarbeit im Bereich der Gemeinde Hürtgenwald)

öffnen download melden Dateigröße: 46 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Mitteilungsvorlage Nr.: Der Bürgermeister Gremium: Schulausschuss Termin: 12.12.2013 öffentlich TOP- Nr.: 179/2013 Abteilung: Sachbearbeiter: Abteilung 2 Frau Kreutz Aktenzeichen: Datum: 459.0 28.11.2013 Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepakets im Kreis Düren; hier: Fortführung der Schulsozialarbeit im Bereich der Gemeinde Hürtgenwald Beschlussvorschlag: Ohne, da Mitteilungsvorlage Finanzielle Auswirkungen ? Nein € Sachverhalt: In seiner 6. Sitzung am 15.03.2012 hat sich Frau Astrid Schöller-Frings dem Schulausschuss der Gemeinde Hürtgenwald als Schulsozialarbeiterin der Schulen im Gemeindegebiet vorgestellt. Die anfallenden Personal- und Sachkosten übernimmt der Kreis Düren aus Bundesmitteln, die im Rahmen der Einführung des Bildungs- und Teilhabepakets bereit gestellt worden sind. Ursprünglich war seitens des Kreises Düren die Beschäftigung bis zum Ende des Jahres 2013 befristet, jedoch konnte zwischenzeitlich seitens des Kreises Düren aus eingesparten Mitteln eine Weiterbeschäftigung bis Ende des Kalenderjahres 2014 sichergestellt werden. Abwägung und Entscheidungsvorschlag: Siehe Beschlussvorschlag. - Seite 1 von 2 - Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (Abteilungsleiter) (Abteilungsleiter beteil. Abt.) ( Fachbereichsleiter) (Bürgermeister) - Seite 2 von 2 -