Beschlussvorlage (Anlage zur Beschlussvorlage 105/2012)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
766 kB
Erstellt
17.09.12, 17:18
Aktualisiert
17.09.12, 17:18
Beschlussvorlage (Anlage zur Beschlussvorlage 105/2012) Beschlussvorlage (Anlage zur Beschlussvorlage 105/2012)

öffnen download melden Dateigröße: 766 kB

Inhalt der Datei

w4 Staatskanzlei des Landes Nord rhein-Westfalen Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen. 40'1 90 Düsseldorf 24. Mai 2012 Seite 1 von 2 '/.; li!\l ä.1LEf.6 Aktenzeichen srr'!ein $ *einää'*-Fg,en#aff "rnr' August-SCholFStr, 5 5 393,Hü,* La ndesentwickl ilt B-30.64.04.02 Alexandra. renz@stk. nrw.de i l' Telefon 0211 837-1251 Telefax O211 837-1549 gh,1 ''& ld u n gsplan Nord rhei n-Westfalen plan Großflächiger Einzelhandel - Sach I icher Tei l- - Beteiligung der in ihren Belangen berührten öffentlichen Stellen Anlagen. Verfahrensunterlagen (Planbegründung, Planentwurf, U mweltbericht, Beteiligten liste) Sehr geehrte Damen und Herren, die Landesregierung hat am 17. April 2012 den Entwurf des Landesentwickl u ngsp lans Nord rhei n-Westfalen - Sach icher Tei plan Großfläch iger I Einzelhandel - I gebilligt und das zu seiner Aufstellung erforderliche Be- teiligungsverfahren beschlossen. Beiliegend erhalten Sie die Verfahrensunterlagen - bestehend aus Planbegründung, Planentwurf, Um- weltbericht u nd Beteiligtenliste. I m Era rbeitungsverfah ren Westfalen - fü r den Landesentwickl un gsplan N ord rhei n- Sachlicher Teilplan Großflächiger Einzelhandel - werden die Öffentlichkeit und die in ihren Belangen berührten öffentlichen Stellen beteiligt (SS 13, 17 Landesplanungsgesetz i.V.m. $ 10 Raumordnungsgesetz). Dienstgebäude und Lieferanschrift: Stadtior 1 402 19 Düsseldorf Telefon 0211 837-01 Telefax 0211 837415A poststelle@stk. n ruu, de www.nrw.de Öffentliche Verkeh rsm itte l: Rheinbahn Linien 704, 709 Bus 725 Haltesielle Stadttor / Steilungnahmen zu den vorgenannten Verfahrensunterlagen bitte ich mir bis zum 4. Oktober 20'12 zuzusenden. Die Stellungnahmen sollen datentechnisch aufbereitet werden. Daher bitte ich Sie, die Stellungnahmen bevorzugt in digitaler Form zu übermitteln (bevorzugtes Format. Word). Die Verfahrensunterlagen können auf der I nte rnetseite der Staatskanzlei Nord rhein-Westfalen eingesehen und heruntergeladen werden (www. nrw.de/landesplanung/einzelhandel/). Über diesen Pfad kann eine Stellungnahme über,,Beteiligung-Online" in digitaler Form abgegeben werden. Die Stellungnahme kann auch per Mail direkt an die Adresse landesplanunq@stk. nrw.de gesch ickt werden. Über Anderungen von Zuständigkeiten und Anschriften oder eine aus lhrer Sicht notwendige Beteiligung weiterer Stellen bitte ich möglichst kurzfristig zu informieren. Abschließend möchte ich noch auf Folgendes hinweisen. ln der Stellungnahme sollte der Bezug in den Verfahrensunterlagen angegeben werden (Seite, Absatz, Zeile). Zudem sollten Anderungs- oder Ergänzu ngsvorsch läge mög lichst konkret form Mit freundlichen Grüßen lm Auftrag gez- Dr.-lng. Christoph Epping u I iert werden. Seite 2 von 2