Beschlussvorlage (Anlage zur Beschlussvorlage 138/2012)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
306 kB
Erstellt
27.11.12, 01:00
Aktualisiert
27.11.12, 01:00
Beschlussvorlage (Anlage zur Beschlussvorlage 138/2012)

öffnen download melden Dateigröße: 306 kB

Inhalt der Datei

GHS Hü wald 29.T0.20t2 Auszug aus dem Protokoll der Schulkonferenz vom 29.10.2012 TOP 5: Beschlussfassung zur sukzessiven Auflösung der GHS Hürtgenwald ab dem Schuljahr 2013ll4 bei Enichtung einer Sekundarschule,,Nordeifel" mit einem zweizijgigen Standort in Hürtgenwald-Kleinhau Beschlussfassung zur Überfiihrung der GHS Hürtgenwald in den Schulzweckverband Monschau-Roetgen- S immerath-Hürtgenwald Die Schulkonferenz der GHS Htirtgenwald stimmt mit einer Enthaltung der sukzessiven Auflösung der Hauptschule ab dem Schuljahr 20l3ll4 zu. Die Schüler und Schülerinnen, die die Hauptschule besuchen, können ihren Bildungsgang an dieser Schule beenden. .Die Schulkonferenz stimmt ebenfalls mit einer Enthaltung der Überführung der auslaufenden Hauptschule in den Schulzweckverband zu. l,t /4J*" U.Mertens (Rektorin d.GHS Hürtgenwald)