Beschlussvorlage (EDV-Ausstattung der Schulen in gemeindlicher Trägerschaft; Hier: Möglicher gemeinsamer Schulsupport für die Kommunen des Südkreises Düren)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
77 kB
Erstellt
07.07.11, 19:00
Aktualisiert
07.07.11, 19:00
Beschlussvorlage (EDV-Ausstattung der Schulen in gemeindlicher Trägerschaft;
Hier: Möglicher gemeinsamer Schulsupport für die Kommunen des Südkreises Düren) Beschlussvorlage (EDV-Ausstattung der Schulen in gemeindlicher Trägerschaft;
Hier: Möglicher gemeinsamer Schulsupport für die Kommunen des Südkreises Düren)

öffnen download melden Dateigröße: 77 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Beschlussvorlage Nr.: Der Bürgermeister Gremium: Gemeinderat Termin: 14.07.2011 öffentlich TOP- Nr.: 120/2011 Abteilung: Sachbearbeiter: Abteilung 5 Herr Krudewig Aktenzeichen: Datum: V 04.07.2011 EDV-Ausstattung der Schulen in gemeindlicher Trägerschaft; Hier: Möglicher gemeinsamer Schulsupport für die Kommunen des Südkreises Düren Beschlussvorschlag: In Kenntnisnahme des Sachverhalts und auf Empfehlung des Schulausschusses beschließt der Gemeinderat, dass die Gemeinde Hürtgenwald im Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit mit der KDVZ und der Gemeinde Kreuzau den Schulsupport in der vorgestellten Form durchführt. Zur Herstellung der geforderten EDV-Standards wird im Haushalt 2011 ein Betrag in Höhe von 46.000,00 € und im Haushalt 2012 ein Betrag in Höhe von 15.000,00 € zur Verfügung gestellt. Des Weiteren wird der Bürgermeister ermächtigt, die als Anlage dieser Beschlussvorlage beigefügte Kostenübernahmeerklärung zu unterzeichnen. Oder In Kenntnisnahme des Sachverhalts und auf Empfehlung des Schulausschusses beschließt der Gemeinderat, einen Schulsupport in der vorgestellten Form nicht durchzuführen. Finanzielle Auswirkungen ? Nein x Ja, 61.000,00 € - Seite 1 von 2 - Sachverhalt: Es wird auf die Beschlussvorlagen Nrn. 8/2011 (3. Sitzung des Schulausschusses am 24.02.2011) und 95/2011 (4. Sitzung des Schulausschusses am 12.07.2011) verwiesen. Das Beratungsergebnis des Schulausschusses ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Vorlage noch nicht bekannt und wird in der Sitzung mündlich vorgestellt. Abwägung und Entscheidungsvorschlag: Siehe. o. a. Beschlussvorlagen Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (Abteilungsleiter) (Abteilungsleiter beteil. Abt.) ( Fachbereichsleiter) (Bürgermeister) - Seite 2 von 2 -