Beschlussvorlage (Ausbau der "Hügelstraße" im Ortsteil Brandenberg; hier: Vorstellung des Ausbauentwurfes)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
81 kB
Erstellt
25.11.11, 13:00
Aktualisiert
25.11.11, 13:00
Beschlussvorlage (Ausbau der "Hügelstraße" im Ortsteil Brandenberg;
hier: Vorstellung des Ausbauentwurfes) Beschlussvorlage (Ausbau der "Hügelstraße" im Ortsteil Brandenberg;
hier: Vorstellung des Ausbauentwurfes)

öffnen download melden Dateigröße: 81 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Beschlussvorlage Nr.: Der Bürgermeister Gremium: Bau- und Umweltausschuss Termin: 08.12.2011 öffentlich TOP- Nr.: 169/2011 Abteilung: Sachbearbeiter: Abt. 4 Herr Franke Aktenzeichen: Datum: 23.11.2011 Ausbau der "Hügelstraße" im Ortsteil Brandenberg; hier: Vorstellung des Ausbauentwurfes Beschlussvorschlag: In Kenntnisnahme des Sachverhaltes empfiehlt der Bau- und Umweltausschuss dem Gemeinderat, der in der Sitzung für den Ausbau der „Hügelstraße“ vorgestellten Ausbauplanung als Mischverkehrsfläche zuzustimmen. Der Bürgermeister wird beauftragt, das Erforderliche für den Ausbau zu veranlassen. Finanzielle Auswirkungen ? Nein X Ja, Ausgaben in Höhe von ca. € 480.000,00, Einnahmen (Beiträge) in Höhe von € 430.000,00 Sachverhalt: Im kommenden Jahr wird die „Hügelstraße“ im Ortsteil Brandenberg erstmalig ausgebaut. Der Ausbau wurde schon mehrfach wegen Vorziehung anderer Baumaßnahmen verschoben, sodass die Anlieger schon seit dem Jahre 2009 mit dem Ausbau befasst sind. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 11.07.2011 im Bürgerhaus Brandenberg wurde den Anliegern bzw. den betroffenen Grundstückseigentümern der Ausbauentwurf in Form einer Mischverkehrsfläche und in Form eines Trennsystems (Gehweg/Fahrbahn) vorgestellt. Der überwiegende Teil der Anwesenden entschied sich für den Ausbau der Straße als Mischverkehrsflä- Seite 1 von 2 - che. Für die Festlegung der erforderlichen Stellplätze und Grünflächen hat am 01.10.2011 mit dem Ingenieurbüro Dr. Jochims & Burtscheidt und Herrn Ortsvorsteher Polzenberg eine Begehung der „Hügelstraße“ stattgefunden. Mit den Grundstückseigentümern wurde dabei die Lage der einzelnen Stellplätze und Grünflächen festgelegt. Das Ingenieurbüro hat daraufhin den seinerzeit vorgestellten Planentwurf überarbeitet und wird diesen durch Herrn Burtscheidt in der Sitzung vorstellen. Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (Abteilungsleiter) (Abteilungsleiter beteil. Abt.) ( Fachbereichsleiter) (Bürgermeister) - Seite 2 von 2 -