Allgemeine Vorlage (Präsentation)

Daten

Kommune
Kall
Größe
2,7 MB
Datum
20.12.2016
Erstellt
12.12.16, 08:22
Aktualisiert
12.12.16, 08:22

Inhalt der Datei

Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz Gemeinde Kall Vorentwurf Bahnhofsvorplatz Präsentation der Entwurfsvarianten 08.12.2016 Arbeitsgemeinschaft Büro RaumPlan RWTH-Aachen Institut für Städtebau und Landesplanung Lütticherstraße 10-12 Wüllnerstraße 5b 52064 Aachen 52062 Aachen rk au Pa ub and e Rid eig hst hn eig g run füh ter Un hn lba Ole fta Tax Kis i / sa nd ub Ne o hst str e s Bu Rid au Ga Ba hn atz fsp l ho hn Ba s Bu barrierefreier Ba Ne f ho Ba hn raß e fst hn ho Ba BAHNHOFSUMFELD Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz Zuweg 2,5 Bahnhofsvorplatz 8,5 3 1,5 5,7 5 8 3 54, 6,73 28 25, 75 47, 52, 75 4 6,4 0 7,0 0 6,0 8 2,5 3,7 5,5 5,7 5 5 5,5 VARIANTE 1: DURCHLAUFENDE TREPPE Gemeinde Kall 2 7,4 VARIANTE 1: DURCHLAUFENDE TREPPE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz Bahnhofsvorplatz 377 Fi 6 57 7. 37 t= 38 7. 5.1 5 377 377 .57 rs .30 377 .27 Sch 3 7 a 7.2 377cht= 37 3 .32 7.1 377 9 .19 377 EFH .28 3 377 = 377 77. .31 .80 27 374 KD .52 37 =37 7. 7 377 .1 58 .22 KD 7 377 = 377 377 K.D 1 377 9= .16 .09 3 77. .23 3 7 16 EFH 7.2 Sch S 6 c 377 9 3 hacac 377 = .5 377 KD .12 377 77. 37ht=ht= 7 .80 . =37 10 .35 33776 Sch 27 7.26 37 7.2 6.9.99 a 4 cht 6 377 3 8 = 7 7 3 . 3 21 .29 37766.9 77 7. Sch 337766 .81 7. 37 7 ach .9.845 3796 3 t=D3 K 37.681 377 =77.1 376 .79 .17 8 La .39 376mpe= .84 3 376 76.40 .63 376 RE RE .36 = = 337766.9376.8376.3776.7 5 7 .967 7 373777.0 3 . 0 1 KD 33776 =37 6..668 G 7.2 3 3 e 77. l ä 2 3 03 76. nde= 37 80 6 37.469 375 RREE .54 .71 ==337 766.8. 869 376 Sc .84 376hild= Lam .75 376 pe= .85 376 .72 6 KD 8 . = 6 376 .93 37 OK 73 M= 376 5. 7 .53 3 57 Ge OK 5. l . 376 = 7 376 M= 3 .9 .5 12 Fi 3 t= rs 7. Fb r= 37 30 7. 37 37 7. 22 37 7. 22 .18 377 08 7. 37 377.08 4 .1 26 87 37 7. 02 37 8 6.1 .17 6 37 VARIANTE 1: DURCHLAUFENDE TREPPE .61 37 EF 377H= .69 37 7.2 Gemeinde Kall Gemeinde Bahnhofsvorp Isometrie Vari Bahnhofsumfe Stand: 01.12.2016 37 Entwurfsplanung: 6. 01 RaumPlan Büro für Architektur, Stadt und Umweltplanung Lütticherstraße 10-12 52062 Aachen Tel.: 0241 73389 Fax.: 0241 709646 VARIANTE 1: DURCHLAUFENDE TREPPE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARIANTE 1: DURCHLAUFENDE TREPPE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARIANTE 1: BEISPIEL KATSCHHOF AACHEN Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARIANTE 1: BEISPIEL KATSCHHOF AACHEN Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARINATE 2: TREPPE MIT INTEGRIERTER BÜHNE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz ,0 6,0 2,5 36, 3 3 43, 3 48, 1,5 11 ,0 3,0 54, 3 6,7 16 3,0 6,0 2,5 VARINATE 2: TREPPE MIT INTEGRIERTER BÜHNE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz 8,5 23, 4 4,5 2,9 8,0 0 7 4,8 6,0 Bahnhofsvorplatz 377 6 .57 57 7. 37 rs t= 38 7. 5.1 5 377 377 .30 377 .27 Sch 3 7 a 7.2 377cht= 37 3 .32 7.1 377 9 .19 377 EFH . 28 3 377 = 377 77. .31 .80 27 374 KD .52 37 = 377 7. 3 .1 58 77. 22 KD 7 377 = 3 377 77 K.D 1 377 9= .16 .09 3 77. .23 3 7 1 EFH 7.2 6 ScS c 6 377 h 9 h 5 ach 377 = 377 377 a3ch KD .12 377 7. t .80 = t 7 = . =37 . 1 7 7 2 . 33776 35 0 Sch 7 .26 3 7.2 6.9.99 a 4 cht 6 377 3 8 = 7 7.2 3 .21 3 7 . 37766.9 9 7 7 Sch 337766 .81 7. 37 7 a .9.845 chK 3796 3 t=D3 37.681 377 =77.1 376 .79 .17 8 Lam .39 p 376 e= .84 3 376 76.40 .63 376 RE RE . 3 6 = = 337766.9376.8376.3776.7 7 5 7 . 7 9 3 6 37777.0 3 . 0 1 KD 33776 =37 6..668 Ge 7.2 3 3 7 l ä 2 7.0 3 n 76. de= 37 3 80 6 37.469 375 RREE .54 .71 ==337 766.8. 869 376 Sc .84 376hild= Lam .75 376 pe= .85 376 .72 6 KD 8 . 6 376 = .93 37 3 OK .7 M= 376 5 .53 37 7 Ge O .5 K 5 l . M = 376 376 = 37 12 Fi 3 t= rs 7. Fb r= 37 30 7. 37 37 7. 22 37 7. 22 .18 377 08 7. 37 377.08 4 .1 26 87 37 7. 02 37 8 6.1 .17 6 37 37 VARINATE 2: TREPPE MIT INTEGRIERTER BÜHNE Fi .61 37 EF 377H= .69 37 7.2 Gemeinde Kall Gemeinde Bahnhofsvorp Isometrie Vari Bahnhofsumfe Stand: 01.12.2016 Entwurfsplanung: 01 6. RaumPlan Büro für Architektur, Stadt und Umweltplanung Lütticherstraße 10-12 52062 Aachen Tel.: 0241 73389 Fax.: 0241 709646 VARINATE 2: TREPPE MIT INTEGRIERTER BÜHNE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARINATE 2: TREPPE MIT INTEGRIERTER BÜHNE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARINATE 2: BEISPIEL MECKENHEIM KIRCHPLATZ Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARIANTE 3: TREPPE MIT INTEGRIERTER RAMPE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARINATE 3: BEISPIEL AACHEN-MÜNCHENER TREPPENANLAGE AACHEN Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARIANTE 3: TREPPE MIT INTEGRIERTER RAMPE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz Bahnhofsvorplatz 377 6 .57 57 7. 37 rs t= 38 7. 5.1 5 7.2 377 377 .30 377 .27 Sch 377 ach .23 377 t= 37 .32 7.1 377 9 .19 377 EFH . 28 3 377 = 377 77. .31 .80 27 374 KD .52 37 = 377 7. 3 .1 58 77. 22 KD 7 377 = 3 377 77 K.D 1 377 9= .16 .09 3 77. .23 3 7 1 EFH 7.2 6 ScS c 6 377 h 9 h 5 ach 377 = 377 377 a3ch KD .12 377 7. t .80 = t 7 = . =37 . 1 7 7 2 . 3 35 0 37766. Sch 7 .26 3 7.2 9 . a 9 9 4 cht 6 377 3 8 = 7 7.2 3 .21 3 7 . 37766.9 9 7 7 Sch 337766 .81 7. 37 7 a .9.845 chK 3796 3 t=D3 37.681 377 =77.1 376 .79 .17 8 Lam .39 p 376 e= .84 3 376 76.40 .63 376 RE RE . 3 6 = = 337766.9376.8376.3776.7 7 5 7 . 7 9 3 6 37777.0 3 . 0 1 KD 33776 =37 6..668 Ge 7.2 3 3 7 l ä 2 7.0 3 n 76. de= 37 3 80 6 37.469 375 RREE .54 .71 ==337 766.8. 869 376 Sc .84 376hild= Lam .75 376 pe= .85 376 .72 6 KD 8 . 6 376 = .93 37 3 OK .7 M= 376 5 .53 37 7 Ge O .5 K 5 l . M = 376 376 = 37 . 12 Fi 3 t= rs 7. Fb r= 37 30 7. 37 37 7. 22 37 7. 22 .18 377 08 7. 37 377.08 4 .1 26 87 37 7. 0 2 8 6.1 7 37 6.1 37 01 6. 37 VARIANTE 3: TREPPE MIT INTEGRIERTER RAMPE Fi .61 37 EF 377H= .69 37 Gemeinde Kall Gemeinde Bahnhofsvorp Isometrie Vari Bahnhofsumfe Stand: 01.12.2016 Entwurfsplanung: RaumPlan Büro für Architektur, Stadt und Umweltplanung Lütticherstraße 10-12 52062 Aachen Tel.: 0241 73389 Fax.: 0241 709646 VARIANTE 3: TREPPE MIT INTEGRIERTER RAMPE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARIANTE 3: TREPPE MIT INTEGRIERTER RAMPE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARINATE 3: BEISPIELMECKENHEIM KIRCHPLATZ RAMPENANLAGE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz VARINATE 2: TREPPE MIT INTEGRIERTER BÜHNE Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz Gemeinde Kall Bahnhofsvorplatz Synoptische Gegenüberstellung der Varianten 08.12.2016 1 2 3 Untersuchungsvariante Gewichtung absolut gewichtet Verkehr 20 % Sicherheit 20 % Sichtbezug / Soziale Kontrolle 5 6 7 Variante 2 Treppe mit Bühne absolut (Spalte 2 x 3) gewichtet 8 Variante 3 Treppe mit Rampe absolut (Spalte 2 x 5) gewichtet (Spalte 2 x 7) 50 % 20,0 2,0 0,400 2,0 0,400 1,0 0,200 60 % 2,0 0,400 2,0 0,400 3,0 0,600 Mobiliar / Ausstattung 10,0 30 % 2,0 0,200 1,0 0,100 2,0 0,200 Barrierefreiheit 10,0 30 % 2,0 0,200 2,0 0,200 1,0 0,100 Nutzungsflexibilität 10,0 40 % 1,0 0,100 2,0 0,200 3,0 0,300 2,0 0,400 1,0 0,200 2,0 0,400 3,0 0,300 3,0 0,300 2,0 0,200 Gestaltung 20 % 20,0 Identität / Funktionalität Bautechnik 10 % Aufenthaltsqualität 30 % Einbindung Fuß- und Radverkehr Aufwand / Baukosten Überblick BEWERTUNG VARIANTEN [%] 50 % 20,0 50 % 10,0 Ergebnis 100 2,000 Rang 2 Die Bewertung wurde anhand von Schulnoten vorgenommen: 1 = sehr gut 4 Variante 1 durchlaufende Treppe 2 = gut 3 = befriedigend 4 = ausreichend 5 = mangelhaft 1,800 1 2,000 3