Allgemeine Vorlage (Prüfung des Jahresabschlusses 2014)

Daten

Kommune
Kall
Größe
95 kB
Datum
12.04.2016
Erstellt
01.04.16, 18:07
Aktualisiert
01.04.16, 18:07
Allgemeine Vorlage (Prüfung des Jahresabschlusses 2014) Allgemeine Vorlage (Prüfung des Jahresabschlusses 2014)

öffnen download melden Dateigröße: 95 kB

Inhalt der Datei

Gemeinde Kall Vorlagen-Nr. Sitzungstermin Der Bürgermeister 65/2016 12.04.2016 Vorlage erstellt: 29.03.2016 Federführung: 1.2 An den Haupt- und Finanzausschuss mit der Bitte um X TL: SB: öffentliche Sitzung Herr Diefenbach Frau Floßdorf Beschlussfassung Mitzeichnung durch Fassung eines Empfehlungsbeschlusses an den Rat Bürgermeister Kenntnisnahme Allg. Vertreter Haushaltsmäßige Auswirkungen: X Teamleiter/in Vorlage berührt den Haushalt. Mittel verfügbar bei Euro Sachbearbeiter/in über-/außerplanmäßige Aufwendungen/ Auszahlungen erforderlich bei PSK Deckung erfolgt durch PSK Euro Kämmerer, wenn haushaltsrechtl. Auswirkungen: TOP 6 Prüfung des Jahresabschlusses 2014 Beschlussvorschlag: Gemäß Empfehlung des Rechnungsprüfungsausschusses vom 11.04.2016 –TOP 2- empfiehlt der Haupt- und Finanzausschuss dem Rat, a.) den Jahresabschluss 2014 festzustellen, b.) dem Bürgermeister vorbehaltlos Entlastung zu erteilen, c.) den Jahresfehlbetrag i.H.v. 884.615,56 € durch die Inanspruchnahme der Allgemeinen Rücklage zu decken. Sachdarstellung: Die mit der Prüfung beauftragte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft WIROG GmbH hat den Jahresabschluss 2014 geprüft und wird nach dem derzeitigen Stand einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilen. Außerdem wird ein Prüfungsbericht erstellt. Die WIROG GmbH hat in der Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses über die Durchführung der Prüfung berichtet. Seitens der Verwaltung wurde der Jahresabschluss erläutert. Wesentliche Ergebnisse des Jahresabschlusses zum 31.12.2014 Gesamtergebnisrechnung : Gesamtfinanzrechnung: - 884.615,56 € 7.670.388,54 € Vorlagen-Nr. 65/2016 Aktiva Anlagevermögen Seite 2 € Passiva 112.028.924,24 Eigenkapital Umlaufvermögen 8.689.709,37 Sonderposten Rechnungsabgrenzungsposten Bilanzsumme € 25.903.968,62 51.167.900,49 Rückstellungen 10.974.406,01 Verbindlichkeiten 30.973.523,35 79.773,40 Rechnungsabgrenzungsposten 120.798.407,01 Bilanzsumme 1.778.608,54 120.798.407,01 Der Jahresabschluss 2014 besteht aus a. b. c. d. e. f. der Ergebnisrechnung der Finanzrechnung, den Teilrechnungen, der Bilanz, dem Anhang und dem Lagebericht Als Anlage sind folgende vorläufige Unterlagen beigefügt: - Schlussbilanz zum 31.12.2014 - Gesamtergebnisrechnung und Gesamtfinanzrechnung 2014 - Anhang - Lagebericht - Anlagenspiegel, Forderungsspiegel, Verbindlichkeitenspiegel, Rückstellungsspiegel, Sonderpostenspiegel