Allgemeine Vorlage (Vortrag)

Daten

Kommune
Kall
Größe
3,2 MB
Datum
08.09.2015
Erstellt
02.09.15, 18:06
Aktualisiert
02.09.15, 18:06

Inhalt der Datei

Modernisierung Bahnhof Kall & Neugestaltung des Bahnhofvorplatzes Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Verfasser: B. Eng. Ricarda Kiehl PROJEKTMANAGEMENT • VERKEHRSPLANUNG SCHIENE • VERKEHRSPLANUNG STRASSE • INGENIEURBAU • AUSRÜSTUNG BAHN • INFORMATIONSTECHNIK • HOCHBAU • BAUÜBERWACHUNG TUNNELBAU • TUNNELBAU VEREISUNG • WASSERWIRTSCHAFT • ÖFFENTLICHKEITSARBEIT • HEALTH CARE • PUBLIC PRIVATE PARTNERSHIP • STADTPLANUNG / INFRASTRUKTURANALYSE SiGeKOORDINATION • 3D-VISUALISIERUNG • UNTERNEHMENSBERATUNG / STANDORTANALYSE • PMS.VOESSING.DE • VERMESSUNG • VERKEHRSTECHNIK / VERKEHRSUNTERSUCHUNG 2 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 THEMEN Gleisanlagen  Variante 4C: Mittelbahnsteig mit Reisendenübergang und Treppenanlage Bahnhofsvorplatz  Variante 1  Variante 2  Variante 3  Variante 4 INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de GLEISANLAGEN 3 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Variante 4C: Mittelbahnsteig mit Reisendenübergang und Treppenanlage INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de GLEISANLAGEN 4 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Variante 4C: Mittelbahnsteig mit Reisendenübergang und Treppenanlage INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de GLEISANLAGEN 5 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Variante 4C: Mittelbahnsteig mit Reisendenübergang und Treppenanlage Quelle: http://www.bahninfo-forum.de Quelle: http://www.fnweb.de INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de GLEISANLAGEN 6 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Variante 4C: Mittelbahnsteig mit Reisendenübergang und Treppenanlage Kosten  Baukosten (netto): 3.304,59 T€  Gesamtbaukosten (netto): 3.932,46 T€  Gesamtsumme: 4.428,15T€ INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de BAHNHOFSVORPLAT Z 7 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Variante 1: Rampe mit Treppenanlage INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de BAHNHOFSVORPLAT Z 8 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Variante 2: Rampe mit Treppenanlage (Rondell) INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de BAHNHOFSVORPLAT Z 9 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Variante 2: Rampe mit Treppenanlage (Rondell) Quelle: Planzeichnungen Quelle: Planzeichnungen Quelle: www.wz-newsline.de INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de BAHNHOFSVORPLAT Z 10 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Variante 3: Ebenerdiger Zugang zur PU mit Treppenanlage INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de BAHNHOFSVORPLAT Z 11 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Variante 4: Ebenerdiger Zugang zur PU mit Rampen- und Treppenanlage INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de BAHNHOFSVORPLAT Z 12 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Gegenüberstellung / Übersicht Variante 1: Rampe mit Treppenanlage  Baukosten (netto): 829,12 T€  Gesamtbaukosten (netto): 986,65 T€  Gesamtsumme: 1.111,01 T€ Variante 2: Rampe mit Treppenanlage (Rondell)  Baukosten (netto): 886,32 T€  Gesamtbaukosten (netto): 1.054,71 T€  Gesamtsumme: 1.187,66 T€ INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de BAHNHOFSVORPLAT Z 13 Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2105 Gegenüberstellung / Übersicht Variante 3: Ebenerdiger Zugang zur PU mit Treppenanlage  Es liegt derzeit noch keine Kostenermittlung vor. Variante 4: Ebenerdiger Zugang zur PU mit Rampen- und Treppenanlage  Es liegt derzeit noch keine Kostenermittlung vor. INGENIEURBÜRO DIPL.-ING. H. VÖSSING GMBH 31.08.2015 www.voessing.de Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Fachausschusssitzung der Gemeinde Kall am 27.08.2015 PROJEKTMANAGEMENT • VERKEHRSPLANUNG SCHIENE • VERKEHRSPLANUNG STRASSE • INGENIEURBAU • AUSRÜSTUNG BAHN • INFORMATIONSTECHNIK • HOCHBAU • BAUÜBERWACHUNG TUNNELBAU • TUNNELBAU VEREISUNG • WASSERWIRTSCHAFT • ÖFFENTLICHKEITSARBEIT • HEALTH CARE • PUBLIC PRIVATE PARTNERSHIP • STADTPLANUNG / INFRASTRUKTURANALYSE SiGeKOORDINATION • 3D-VISUALISIERUNG • UNTERNEHMENSBERATUNG / STANDORTANALYSE • PMS.VOESSING.DE • VERMESSUNG • VERKEHRSTECHNIK / VERKEHRSUNTERSUCHUNG