Allgemeine Vorlage (TOP 13 öS Sanierungsliste GS Kall)

Daten

Kommune
Kall
Größe
82 kB
Datum
25.08.2015
Erstellt
25.08.15, 15:22
Aktualisiert
25.08.15, 15:22
Allgemeine Vorlage (TOP 13 öS Sanierungsliste GS Kall)

öffnen download melden Dateigröße: 82 kB

Inhalt der Datei

Anstehende Sanierungsmaßnahmen Grundschule Kall lfd. Nr. Prioliste Maßnahme 1 6 Austausch Fensterelement Treppenhaus 2 7 Austausch Fensterscheiben 3 8 Brandschutzmaßnahmen 4 9 Abriss Gauben Pausenhalle 5 10 Bodenbeläge (4 Klassen, 2 Nebenr.) 6 11 Sanierung Innenbeleuchtung 7 Zuschuss Sanierung Innenbeleuchtung Sanierung Elektro‐Unterverteilung 8 Neuverkabelung Computerraum 9 Sanierung WC‐Anlagen (Objekte) 10 Erneuerung Kaltwasserleitung zur Turnhalle 11 Fliesenarbeiten Beschreibung/Erläuterung Kosten (brutto) Anmerkung Das alte Fensterelement im Treppenhaus 25.000,00 € (Richtung Verwaltungstrakt) ist eine Betonkonstruktion mit Einfachverglasung und stellt eine erhebliche Kältebrücke dar. Austausch vorgesehen für 2016. In einigen Räumen sind noch alte Fenster 15.000,00 € auszutauschen. Vorgesehen für 2015. In der Schule sind Brandschutzmaß‐nahmen 5.000,00 € kurzfristig umzusetzen. Bericht der letzten wiederkehrenden Prüfung liegt allerdings noch nicht vor. Die Dreiecksgauben auf dem Dach der 10.000,00 € Pausenhalle sind häufig undicht. Daher ist ein Abriss zu prüfen. Vorgesehen für 2016. 15.000,00 € In vier Klassen und zwei Nebenräumen müssen die abgenutzten Bodenbeläge ausgetauscht werden. Vorgesehen für 2016. In den Flurbereichen und einigen weiteren 35.000,00 € Räumen wurde die Beleuchtung noch nicht erneuert. Dies soll im Zuge der BMU‐ Förderung (30%) in 2015 durchgeführt werden. BMU‐Maßnahme 03KS01269 ‐ 10.000,00 € Insbesondere die FI‐Schalter sind nicht mehr 15.000,00 € zulässig. Stromkreise und Sicherungen sind nicht richtig beschriftet. Verkabelung, Seriensteckdosen nicht erlaubt. Gefahr der Überhitzung der Mehrfachsteckdosen ‐ Brandgefahr Alte Druckspüler undicht, Schäden und hoher Wasserverbrauch Alte Leitung defekt bzw. stark verkalkt, dadurch Sanitäranlagen Turnhalle tw. nicht nutzbar Notwendige Sanierungsarbeiten in den WC‐ Bereichen Summe Notwendigkeit im Detail nochmals zu prüfen bereits durchgeführt Förderquote 30% bereits durchgeführt 6.000,00 € Angebot liegt vor 10.000,00 € 15.000,00 € Vorbehaltlich einer Überprüfung durch Fachingenieur 10.000,00 € 151.000,00 €