Beschlussvorlage (Landschaftsplan Hürtgenwald; hier: Offenlage gem. § 27 Landschaftsgesetz NRW)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
47 kB
Erstellt
17.12.09, 15:55
Aktualisiert
17.12.09, 15:55
Beschlussvorlage (Landschaftsplan Hürtgenwald;
hier: Offenlage gem. § 27 Landschaftsgesetz NRW) Beschlussvorlage (Landschaftsplan Hürtgenwald;
hier: Offenlage gem. § 27 Landschaftsgesetz NRW)

öffnen download melden Dateigröße: 47 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Beschlussvorlage Nr.: Der Bürgermeister Beratungsfolge Gemeinderat Termin 02.04.2009 42/2009 Bemerkungen TOP öffentlich Fachbereich: Sachbearbeiter: IV Herr Franke Aktenzeichen: Datum: IV F/Ra 16.03.2009 Bezeichnung Landschaftsplan Hürtgenwald; hier: Offenlage gem. § 27 Landschaftsgesetz NRW Sachverhalt: Nachdem im Herbst des vergangenen Jahres die frühzeitige Beteiligung für die Erstellung des Landschaftsplanes durchgeführt worden ist, folgte nunmehr die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gem. § 27 Abs. c) Landschaftsgesetz NRW in der Zeit vom 09.02.2009 bis zum 13.03.2009. Mit Schreiben vom 02.02.2009 weist der Kreis Düren auf die o. a. Offenlage hin und informiert gleichzeitig über die Stellungnahmen und Entscheidungen zu den gemeindlichen Anregungen (Stellungnahme vom 22.08.2008) aus der frühzeitigen Beteiligung. Die Fraktionsvorsitzenden haben den überarbeiteten Entwurf des Landschaftsplanes einschließlich Textband mit Schreiben vom 17.02.2009 für die Beratungen in den jeweiligen Fraktionen erhalten. In der Gemeinderatssitzung sollen die möglichen Anregungen aus den Fraktionen miteinander abgestimmt und als gemeinsame Stellungnahme der Kreisverwaltung Düren vorgelegt werden. Vonseiten der Verwaltung gibt es keine Anregungen. Herr Castor vom Planungsbüro GfL und Herr Gerhards von der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Düren werden in der Sitzung anwesend sein und zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung stehen. Beschlussvorschlag: Ohne -1 - Finanzielle Auswirkungen ? 1) 2) 3) 4) Nein € € € Einmalig Jährliche Folgekosten/-lasten Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/Beiträge) Die Mittel stehen haushaltsrechtlich zur Verfügung Die Mittel müssen HHSt. bereit gestellt werden. Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (FB-Leiter) (FB-Leiter beteil. Fachamt) -2 - (Bürgermeister)