Beschlussvorlage (Bau von Räumlichkeiten für die OGS an der Grundschule in Straß)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
46 kB
Erstellt
17.12.09, 15:55
Aktualisiert
17.12.09, 15:55
Beschlussvorlage (Bau von Räumlichkeiten für die OGS an der Grundschule in Straß) Beschlussvorlage (Bau von Räumlichkeiten für die OGS an der Grundschule in Straß)

öffnen download melden Dateigröße: 46 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Beschlussvorlage Nr.: Der Bürgermeister Beratungsfolge Gemeinderat Termin 23.08.2007 96/2007 Bemerkungen TOP öffentlich Fachbereich: Sachbearbeiter: I Herr Latz Aktenzeichen: Datum: I L/Be 08.08.2007 Bezeichnung Bau von Räumlichkeiten für die OGS an der Grundschule in Straß Sachverhalt: Der Rat der Gemeinde Hürtgenwald hat in seiner Sitzung am 19.06.2007 (siehe TOP 3 der Niederschrift) ein Bauteam zur Begleitung des Bauvorhabens gebildet. Dieses aus Ratsvertretern bestehende Bauteam hat inzwischen bereits zweimal getagt und in Zusammenarbeit mit Schulleiter, OGS und dem Büro für Bautechnik Toni Luysberg die Entwurfsplanung erstellt. Insofern kann nunmehr umgehend die Baugenehmigung eingeholt und begleitend die Ausschreibung der Gewerke durchgeführt werden. Zielvorgabe ist es, mit den Bauarbeiten Anfang Oktober zu beginnen, damit vor dem Winter die Dacheindeckung aufgebracht ist, um danach parallel mit dem Endausbau der Räume den Schwimmbetrieb im Lehrschwimmbecken wieder zu ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen muss gewährleistet sein, dass die engen zeitlichen Vorgaben eingehalten werden können. Insofern wäre es sehr hilfreich, wenn das von Ihnen gebildete Bauteam ermächtigt würde, die Auftragsvergaben der einzelnen Gewerke vornehmen zu können. Selbstverständlich ist hierfür Voraussetzung, dass eine entsprechende Ausschreibung auf der Grundlage der Verdingungsordnung für Bauleistungen durchgeführt worden ist und die jeweiligen Ausgaben sich im Rahmen des Haushaltsansatzes bewegen. Beschlussvorschlag: Nach Kenntnisnahme des Sachverhalts beschließt der Rat der Gemeinde Hürtgenwald, das zur Begleitung des Bauvorhabens für die OGS in Straß gegründete Bauteam zu ermächtigen, nach vorangegangener Ausschreibung die jeweiligen Aufträge zu den einzelnen Gewerken zu vergeben, soweit der Haushaltsansatz eingehalten wird. -1 - Finanzielle Auswirkungen ? 1) 2) 3) 4) Nein € € € Einmalig Jährliche Folgekosten/-lasten Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/Beiträge) Die Mittel stehen haushaltsrechtlich zur Verfügung Die Mittel müssen HHSt. bereit gestellt werden. Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (FB-Leiter) (FB-Leiter beteil. Fachamt) -2 - (Bürgermeister)