Allgemeine Vorlage (Bericht_Haushalt)

Daten

Kommune
Kall
Größe
28 kB
Datum
02.09.2014
Erstellt
22.08.14, 18:08
Aktualisiert
22.08.14, 18:08
Allgemeine Vorlage (Bericht_Haushalt)

öffnen download melden Dateigröße: 28 kB

Inhalt der Datei

Haushaltsentwicklung 2014 - Stand 13.08.2014 - Wesentliche Positionen des konsumtiven Haushalts Produktsachkonto Bezeichnung Erträge Steuern und ähnliche Abgaben, davon 160.611.000-4011.000 Grundsteuer A 160.611.000-4012.000 Grundsteuer B 160.611.000-4013.000 Gewerbesteuer Plan Haushaltsansatz 13.08.2014 bisher angeordnet Prognose Verbesserung voraussichtl. E/A Verschlechterung bis 31.12.2014 Ansatz 2014 zu Prognose 11.404.900,00 39.200,00 1.738.000,00 4.500.000,00 8.646.895,09 42.547,26 1.771.812,76 4.013.047,13 11.156.208,00 42.550,00 1.772.000,00 4.250.000,00 4.088.500,00 478.000,00 63.000,00 80.000,00 11.000,00 407.000,00 2.022.371,51 234.238,76 62.880,00 79.847,00 7.193,08 412.957,58 4.060.000,00 468.000,00 63.000,00 80.000,00 7.500,00 412.957,58 -28.500,00 -10.000,00 0,00 0,00 -3.500,00 5.957,58 6.051.422,00 1.267.150,00 168.000,00 1.350.775,00 0,00 4.919.120,00 869.740,00 3.365.920,00 780.996,00 445.000,00 1.812.151,00 127.700,00 582.000,00 650.000,00 100.000,00 50.000,00 927.829,00 35.000,00 130.397,00 395.000,00 40.000,00 2.944.621,22 770.334,02 168.845,69 0,00 0,00 4.446.486,91 866.226,71 3.176.401,22 591.185,12 371.343,61 169.778,69 57.483,65 0,00 0,00 0,00 0,00 420.088,33 19.161,31 0,00 370.900,00 0,00 6.051.422,00 1.267.150,00 168.845,69 1.350.775,00 0,00 4.919.120,00 869.740,00 3.176.401,22 780.996,00 445.000,00 1.812.151,00 127.700,00 0,00 0,00 845,69 0,00 0,00 0,00 0,00 -189.518,78 0,00 0,00 0,00 0,00 Bestandsveränderungen Ordentliche Erträge Aufwendungen Personalaufwendungen, davon SN A Personalaufwendungen 0,00 25.936.418,00 0,00 17.219.055,36 25.737.726,00 6.063.768,00 5.432.268,00 3.038.943,52 2.871.465,68 6.063.768,00 5.432.268,00 Versorgungsaufwendungen Aufwendungen für Sach-und Dienstleistungen Bilanzielle Abschreibungen Transferaufwendungen, davon 160.611.000-5341.000 Gewerbesteuerumlage 160.611.000-5342.000 Fonds Deutsche Einheit 160.611.000-5372.000 Kreisumlage Sonstige ordentliche Aufwendungen 631.500,00 5.943.730,00 2.761.751,00 10.718.048,00 682.910,00 583.212,00 2.195.610,68 0,00 6.833.756,80 318.784,07 631.500,00 5.943.730,00 2.661.751,00 10.718.048,00 644.000,00 6.833.300,00 614.150,00 6.832.437,00 376.183,61 6.832.437,00 614.150,00 Ordentliche Aufwendungen 26.101.447,00 15.963.678,63 26.001.447,00 Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit -165.029,00 1.343.840,53 -263.721,00 Finanzerträge Zinsen Finanzergebnis 5.100,00 -835.000,00 -829.900,00 4.505,97 -271.426,02 -266.920,05 5.100,00 -795.000,00 -789.900,00 -994.929,00 1.076.920,48 -1.053.621,00 160.611.000-4021.000 160.611.000-4022.000 160.611.000-4031.000 160.611.000-4032.000 160.611.000-4034.000 160.611.000-4051.000 Gemeindeanteil Einkommensteuer Gemeindeanteil Umsatzsteuer Vergnügungssteuer Hundesteuer Zweitwohnungssteuer Kompensationsleistungen (inkl. Fam.) Zuwendungen und allgemeine Umlagen, davon 060.-4142.100 Betriebskostenzuschuss Kreis Erstatt. aus Einheitslastenabrechnungsgesetz 160.611.000-4181.000 4161.000 Ertr. Aufl. SoPo aus Zuwendung Sonstige Transfererträge Öffentlich rechtliche Leistungsentgelte, davon 110.537.000-4321.170 Abfallentsorgungsgebühren 110.538.001-4321.400 Kanalbenutzungsgebühren Privatrechtliche Leistungsentgelte, davon 130.555.003-4421.500 Verkaufserlöse Kostenerstattungen und Kostenumlagen, davon 050.312.000-4482.600 Kostenerstattungen Jobcenter 120.541.001-4481.100 Erst. Land Ausbau Kölner Straße 120.541.001-4481.200 Erst. Land Ausbau L 203 Rinnen 120.541.001-4481.700 Erst. Land Ausbau Aachener Straße 120.541.001-4481.800 Erst. Land Ausbau L 105 Hindenburgstr. Sonstige ordentliche Erträge, davon 010.111.011-4562.000 Säumniszuschläge Aufl.Pensions- Beihilfe-u. Sonstige Rückstellungen 010.111.008-4583.400 110.531.000-4511.000 Konzessionsabgaben Aktivierte Eigenleistungen Zinserträge Zinsaufwand Ordentliches Jahresergebnis Bemerkungen -248.692,00 3.350,00 Verbesserung 34.000,00 Verbesserung -250.000,00 Nach Erfahrung der Vorjahre werden noch Nachzahlungen/Änderungen erwartet Erträge nach derzeitigem Stand niedriger als geplant Erträge nach derzeitigem Stand niedriger als geplant Ansatz kann nach tats. Zahlungen I. u. II. Quartal erreicht werden Ansatz kann nach tats. Zahlungen I. u. II. Quartal erreicht werden Erträge nach derzeitigem Stand niedriger als geplant Mehrerträge laut Bescheid Ansatz wird erreicht. Änderung des Kibiz geingfüging. zur Zeit noch wie geplant Gebührenhaushalt Gebührenhaushalt (Ertrag Auflösung Rückstellung 200.000,00 €) Ansatz wird erreicht. zur Zeit noch wie geplant 100%-ige Erstattung Aufwendungen werden zu 100 % von Straßen NRW erstattet 977.829,00 35.000,00 130.397,00 370.900,00 40.000,00 FACHB1\KAEMM20\202\BERICHT\Bericht 2014\HE 14 Berichtslisten Haushaltsentwicklung 15.08.2014 Vorlage HFA_RAT 02.09.2014.xls 50.000,00 0,00 0,00 -24.100,00 0,00 Verrechnung investive Maßnahmen war nicht eingeplant (ca. 50.000 €) zur Zeit noch wie geplant wie geplant Abrechnung Vorjahr liegt zwischenzeitlich vor konkret zurechenbare Personalaufwendungen wie Ingenieurkosten sind als Herstellkosten zu buchen und als Eigenleistung mit zu aktivieren. -198.692,00 Vorzeichen Minus gleich weniger Ertrag= Verschlechterung 0,00 0,00 Im Bereich der Personalaufwendungen sind zur Zeit keine weiteren Einsparungen zu erwarten. 0,00 0,00 -100.000,00 0,00 -38.910,00 Werden von Straßen NRW zu 100 % erstattet. Siehe auch Erträge. aufgrund Abschlussergebnis 2009 u. 2010 u. vorauss. Diff. 2011-2013 geringer u.a. enthalten Umlagen Kreis 6,8 Mio, WVER, KDVZ mit 2,3 Mio geringere Umlage da auch geringere Erträge -863,00 wie geplant 0,00 zur Zeit noch wie geplant; Geschäftsaufwendungen, Aufwendugen ehrenamtl. Tätigk., Steuern -100.000,00 Vorzeichen Minus gleich weniger Aufwand= Verbesserung Neuaufnahme (ca. 3 Mio) erst Sept/Okt; daher geringerer Zinsaufwand als geplant -40.000,00 Vorzeichen Minus gleich weniger Aufwand= Verbesserung 58.692,00 Differenz bzw. Verschlechterung gegnüber Planung