Beschlussvorlage (Kläranlage Gey; hier: Bericht des Wasserverbandes Eifel-Rur über den Betrieb und die Ertüchtigung der Kläranlage Gey)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
74 kB
Erstellt
17.12.09, 15:55
Aktualisiert
17.12.09, 15:55
Beschlussvorlage (Kläranlage Gey;
hier: Bericht des Wasserverbandes Eifel-Rur über den Betrieb und die Ertüchtigung der 
         Kläranlage Gey) Beschlussvorlage (Kläranlage Gey;
hier: Bericht des Wasserverbandes Eifel-Rur über den Betrieb und die Ertüchtigung der 
         Kläranlage Gey)

öffnen download melden Dateigröße: 74 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Beschlussvorlage Nr.: Der Bürgermeister Beratungsfolge Bau- und Umweltausschuss Termin 22.11.2007 117/2007 Bemerkungen TOP öffentlich Fachbereich: Sachbearbeiter: IV Herr Franke Aktenzeichen: Datum: IV F/Ra 06.11.2007 Bezeichnung Kläranlage Gey; hier: Bericht des Wasserverbandes Eifel-Rur über den Betrieb und die Ertüchtigung der Kläranlage Gey Sachverhalt: Im Rahmen der Offenlage für den Bebauungsplan Nr. G 4 „In der Graat“ im Ortsteil Straß hat die Bezirksregierung Köln gegen die vorgenannte Bauleitplanung Bedenken erhoben, da eine ordnungsgemäße Abwasserbeseitigung nicht sichergestellt ist. Begründet wird dies damit, dass das Plangebiet des Bebauungsplanes Nr. G 4 im Einzugsbereich der Kläranlage Gey liegt und die Anlage nicht mehr den „Allgemein anerkannten Regeln der Technik“ entspricht. Ein Vertreter des Wasserverbandes Eifel-Rur wird in der Sitzung anwesend sein und über den Betrieb, den Bestand und die Ertüchtigung der Anlage berichten. Beschlussvorschlag: Ohne Finanzielle Auswirkungen ? 1) 2) 3) 4) € € € Einmalig Jährliche Folgekosten/-lasten Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/Beiträge) Die Mittel stehen haushaltsrechtlich zur Verfügung Die Mittel müssen HHSt. bereit gestellt werden. -1 - Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (FB-Leiter) (FB-Leiter beteil. Fachamt) -2 - (Bürgermeister)