Allgemeine Vorlage (Anlage 1)

Daten

Kommune
Kall
Größe
99 kB
Datum
01.04.2014
Erstellt
20.03.14, 18:04
Aktualisiert
20.03.14, 18:04
Allgemeine Vorlage (Anlage 1) Allgemeine Vorlage (Anlage 1)

öffnen download melden Dateigröße: 99 kB

Inhalt der Datei

HH-Jahr 2013 Vom Kämmerer genehmigte über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen - Haushaltsjahr 2013 - soweit nicht geringfügig (bis 500,00 EURO) Stand: 12.03.2014 Konsumtiver Haushalt Bezeichnung Produktsachkonto 010 111 001 - 5281 310 Repräsentationen Ansatz verausgabt EURO 1.500,00 EURO 1.974,70 2.500,00 6.126,08 5.000,00 8.250,86 3.500,00 4.031,30 150,00 731,00 18.350,00 20.962,49 5.500,00 6.260,00 Überschreitung durch Kauf von 20 Uhren 010 111 006 - 5431 120 Prozeß- und Beratungskosten Verfahrenskosten mit Kirchengemeinde Keldenich 010 111 007 - 5412 400 Aus- und Fortbildung allgemein Durch Neuverteilung der Aufgabenbereiche erhöhter Schulungsbedarf 010 111 007 - 5412 900 Aus- und Fortbildung FB I Durch Neuverteilung der Aufgabenbereiche erhöhter Schulungsbedarf 010 111 018 - 5281 390 Sachaufwand Personalrat Durch Neuwahl erhöhter Schulungsbedarf Budget Grundschule Kall 030 211 002 - 5318 100 Zuschuss Übermittagbetreuung OGS Sistig Anzahl der Kinder gegenüber Plan 2013 gestiegen Überschreitung vom Kämmerer Deckung genehmigt EURO EURO 474,70 474,70 Mehrträge bei 160 611 000 - 4181 000 Umlage n.d. Einheitslastenabrechnungsgesetz 3.626,08 3.626,08 Mehrträge bei 160 611 000 - 4051 000 Kompensationsleistungen 3.250,86 3.250,86 Minderaufwendungen bei 010 111 007 - 5412 300 Aus- und Fortbildung FB III und Mehrträge bei 160 611 000 - 4051 000 Kompensationsleistungen 531,30 531,30 Mehrträge bei 160 611 000 - 4051 000 Kompensationsleistungen und Minderaufwendungen bei Aus- und Fortbildung FB II 581,00 581,00 Mehrträge bei 160 611 000 - 4181 000 Umlage n.d. Einheitslastenabrechnungsgesetz 2.612,49 2.612,49 Mehrträge bei 160 611 000 - 4181 000 Umlage n.d. Einheitslastenabrechnungsgesetz 760,00 760,00 Mehrträge bei 160 611 000 - 4181 000 Umlage n.d. Einheitslastenabrechnungsgesetz Produktsachkonto Budget Bezeichnung Sekundarschule Mechernich-Kall Ansatz verausgabt EURO 15.051,26 2.500,00 2.733,06 500,00 1.041,32 14.690,00 18.643,39 17.405,00 18.468,00 1.063,00 36.390,00 37.691,30 1.301,30 (Schulbücher, Ersteinrichtung) Ansatz zu niedrig kalkuliert 080 424 003 - 5431 000 Geschäftsaufwendungen Hallenbad Anzeige im Freizeitführer nicht eingeplant 120 545 000 - 5242 260 Budget Kosten der 120 545 000 - 5255 110 Straßenreinigung - Kehren - vom Kämmerer Deckung genehmigt EURO EURO 2.561,26 2.561,26 Mehrträge bei 160 611 000 - 4181 000 Umlage n.d. Einheitslastenabrechnungsgesetz 233,06 233,06 Minderaufwendungen bei 060 365 009 - 5431 000 Geschäftsaufwendunge Kiga Kall 541,32 541,32 Mehrträge bei 160 611 000 - 4051 000 Kompensationsleistungen 3.953,39 3.953,39 Mehrträge bei 160 611 000 - 4181 000 Umlage n.d. Einheitslastenabrechnungsgesetz EURO 12.490,00 Kosten für 2013 zu niedrig eingeplant 060 362 000 - 5318 110 Sprachförderung in den Kindergärten Überschreitung Ausfall Kehrmaschine und dadurch bedingte Mehrkosten (6.300 €) durch Fremdfirmen 150 575 000 - 5281 370 Touristische Gründung NET-GmbH Mehrkosten Gesellschaftszuschuss lt. Beschluss Gesellschafterversammlung Budget Versicherungen Höhere Beiträge an Gartenbauberufgenossensch. u. Unfallkasse Kindergärten 1.063,00 Mehrträge bei 160 611 000 - 4181 000 Umlage n.d. Einheitslastenabrechnungsgesetz 1.301,30 Mehrträge bei 160 611 000 - 4051 000 Kompensationsleistungen C:\Dokumente und Einstellungen\krat550\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.Outlook\P8C7EO38\[Mh00_ueber_u_ausserplanm_Ausgaben (2).XLS]nur konsumtiv.2013 ü.500