Beschlussvorlage (Vorstellung des Projektes "Dorfrundgänge" in der Gemeinde Simmerath)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
47 kB
Erstellt
17.12.09, 15:55
Aktualisiert
17.12.09, 15:55
Beschlussvorlage (Vorstellung des Projektes "Dorfrundgänge" in der Gemeinde Simmerath) Beschlussvorlage (Vorstellung des Projektes "Dorfrundgänge" in der Gemeinde Simmerath)

öffnen download melden Dateigröße: 47 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Beschlussvorlage Nr.: Der Bürgermeister Beratungsfolge Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Landwirtschaft Termin 30.01.2007 2/2007 Bemerkungen TOP öffentlich Fachbereich: Sachbearbeiter: I Herr Riester Aktenzeichen: Datum: I Rie/Be 03.01.2007 Bezeichnung Vorstellung des Projektes "Dorfrundgänge" in der Gemeinde Simmerath Sachverhalt: Im Sommer des Jahres 2006 wurde von der Rursee Touristik GmbH in einer Auflage von 20.000 Exemplaren 13 Dorfrundgänge in den einzelnen Ortsteilen in Papierform herausgegeben. Auf die beispielhaften beigefügten Ablichtungen wird verwiesen. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass die Flyer den Themenwanderwegen der Rureifel ähneln, jedoch einen stärkeren örtlichen Bezug zu den einzelnen Ortsteilen haben. Ferner dürfte die Unterstützung durch Gewerbetreibende im Gebiet der Gemeinde Simmerath um ein vielfaches höher liegen als dies in Hürtgenwald möglich sein könnte. Ich bitte einmal zu überlegen, ob Sie sich eine ähnliche Verwirklichung für die Gemeinde Hürtgenwald vorstellen könnten. Sollten Sie dies grundsätzlich begrüßen, so müsste unmittelbar die Frage der Finanzierung beraten werden. Ich schlage daher vor, dass sich die Rureifel Tourismus e.V. mit den einzelnen interessierten Ortsvorstehern zu einem Arbeitsgespräch in der Angelegenheit zusammenfindet und grundsätzlich die Machbarkeit abstimmt. Beschlussvorschlag: Der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Landwirtschaft empfiehlt, ein gemeinsames Gespräch mit der Rureifeltourismus e.V. und den einzelnen Ortsvorstehern der Ortschaften der Gemeinde Hürtgenwald anzuberaumen und über die grundsätzliche Machbarkeit von ortsteilbezogenen Wanderungen zu beraten. -1 - Finanzielle Auswirkungen ? 1) 2) 3) 4) Ja, zur Zeit nicht bezifferbar. € € € Einmalig Jährliche Folgekosten/-lasten Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/Beiträge) Die Mittel stehen haushaltsrechtlich zur Verfügung Die Mittel müssen HHSt. bereit gestellt werden. Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (FB-Leiter) (FB-Leiter beteil. Fachamt) -2 - (Bürgermeister)