Allgemeine Vorlage (Beschlusskontrolle)

Daten

Kommune
Kall
Größe
158 kB
Datum
22.05.2012
Erstellt
11.05.12, 18:07
Aktualisiert
11.05.12, 18:07
Allgemeine Vorlage (Beschlusskontrolle) Allgemeine Vorlage (Beschlusskontrolle)

öffnen download melden Dateigröße: 158 kB

Inhalt der Datei

Information über die Ausführung der Beschlüsse des Rates TOP FB erl. am Sachstand A. ÖFFENTLICHE SITZUNG vom 22. 11.2011 7. Bebauungsplan „Holzhandel und Sägewerk“ Ortsteil Schleiden Broich a) Beschluss über die Ergebnisse der öffentlichen Auslegung b) Satzungsbeschluss gem. § 10 Abs. 1 BauGB Vorlage: 196/2011 III Öffentliche Bekanntmachung und Rechtskraft erfolgt am 01.06.2012 A. ÖFFENTLICHE SITZUNG vom 27. 03. 2012 I ./. I ./. 1. Mitteilungen und Beantwortung von schriftlichen Anfragen 1.1 Partnerschaft mit der Gemeinde Mol hier: Sachstandsbericht Vorlage: 3/2012 2. Fragestunde für Einwohner 3. Ausführungsstand der Beschlüsse des Rates - öffentliche Sitzung Vorlage: 43/2012 I 4. Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Kall Vorlage: 23/2012 I 06.04.2012 5. Genehmigung von überplanmäßigen Aufwendungen/Auszahlungen gemäß § 83 GO III ./. I 29.03.2012 5.1 Budget Bauhof Vorlage: 22/2012 5.2 Genehmigung einer überplanmäßigen Aufwendung/Auszahlung hier: Zuschuss Gymnasium Steinfeld Vorlage: 42/2012 ./. in Kraft ab 07.04.2012 TOP 6. Aufhebung des Bebauungsplanes Kall Nr. 8 „Steinbusch“ (Altes Industrie- und Gewerbegebiet) a) Beschluss über die Ergebnisse der öffentlichen Auslegung b) Satzungsbeschluss gem. § 10 Abs. 1 BauGB Vorlage: 12/2012 7. Bebauungsplan Kall Nr. 26 „Ortszentrum Kall“ a) Aufstellungsbeschluss b) Beschluss zur öffentlichen Auslegung gem. § 13a Abs. 2 Nr. 1 BauGB i.V.m. §§ 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB Vorlage: 14/2012 8. Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie Vorlage: 46/2012 9. Erlass der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2012 Vorlage: 24/2012 FB erl. am III Öffentl. Bekanntmachung und Rechtskraft erfolgt am 01.06.2012 III Öffent. Auslegung erfolgt in der Zeit vom 21.05. bis einschl. 21.06.2012 III zur Kenntnis I 19.04.2012 Sachstand Anzeige bei der Aufsichtsbehörde gem. § 80 Abs. 5 GO ist erfolgt.