Allgemeine Vorlage (Gebührenkalkulation Klärgrubenentsorgung)

Daten

Kommune
Kall
Größe
35 kB
Datum
25.11.2010
Erstellt
25.11.10, 18:23
Aktualisiert
25.11.10, 18:23
Allgemeine Vorlage (Gebührenkalkulation Klärgrubenentsorgung)

öffnen download melden Dateigröße: 35 kB

Inhalt der Datei

Gebührenkalkulation 201 1 Gebü hrenhaushalt "Klärgrubenentsorgung" Produkt 1 10 538 002 Sachkonto Bezeichnunq/Kostenart 000 58'11 700 5811 700 58'1'1 700 5313 000 5291 Ansatz 2011 EURO (nachrichtl. 2010) EURO Abfuhr und Reinigung von privaten Klärgruben 8.800,00 8.800,00 KostenspeziellesVerwaltungspersonal 2.800,00 2.690,00 Venvaltungsgemeinkosten 590,00 550,00 SächlicheArbeitsplatzkosten 590,00 550,00 3.300,00 3.300,00 16.080,00 15.890,00 Umlage WVER für Verarbeitung Klärschlamm insgesamt abzüglich Überschuss 2007 (tlw.) -1.148,51 zuzüglich Defizit 2008 (Restbetrag) 1.032,74 zuzüglich Defizit 2009 (tlw.) 1.354,00 durch Gebühren zu deckende Kostensumme: 18.466,74 1.008,51 15 750,00 Gebühreneinnahmen 2011 aulgrund der Gebührensätze für 20'10: 418 cbm x 35 EUR = Defizit: 14.630,00 EUR 3.836,74 EUR Erforderliche Gebührenerhöhung: 5,00 EUR je cbm 418 cbm x 40 EUR = Verbleibendes Defizit: __1s.720,00_ EUR 1.746,74 EUR Das Defizit i.H.v. 'l .746,74 EUR fließt in die Gebührenkalkulationen2012 und qgf. Folgeiahre ein. 202lHhplaniMh00-Gebührenhaush